✔ Transparente Preise
✔ In ca. 20-30 Minuten vor Ort
✔ 24 Stunden erreichbar

Türschloss

Informieren Sie sich über die Fachbegriffe der Notdienst-Branche.

Fachbegriff

Was ist ein Türschloss?

Ein Türschloss verhindert den Zugang zu Gebäude-, Auto-, Sicherheits- oder Tresor- sowie Schranktüren für unbefugte Personen. Abhängig der Zweckmäßigkeit gibt es eine Vielzahl an Türschlössern, die angeboten werden. Angefangen von einem klassischen Türschloss bis hin zu Türschlössern, die einer ausgeprägten Sicherheitstechnik entsprechen und so vor Einbruch schützen.

 

Welche Arten von Türschlössern gibt es?

Die Wahl eines geeigneten Türschlosses ist von der Funktion und dem Material (Holz, Glas, Metall oder Kunststoff) der Tür abhängig. Bei einer Innentür kommen Buntbartschlösser zum Einsatz. Ein Buntbartschloss ist ein klassisches Schloss, dass bei Zimmertüren genutzt wird. Falls es sich um eine Außentür handelt, wird ein Türschloss mit Profilzylinder genutzt.

Ein Profilzylinder unterscheidet sich in der Anzahl, der im Zahnkranz vorhandenen Zähne. Bei einer Sicherheitstür kommen Blockschlösser zum Einsatz, die meist mit einer Alarmanlage verbunden sind. Türschlösser für Notausgangstüren oder eine Brandschutztür benötigen eine Antipanikfunktion.

Weiterhin besteht die Auswahl zwischen einer Einfach- oder Mehrfachverriegelung. Beim Kauf eines Türschlosses muss auch auf den Türanschlag geachtet werden, da die Schlossfalle in Abhängigkeit eines rechts oder links ausgerichteten Türanschlags steht, was an den Türscharnieren gesehen werden kann. 

Eine weitere Möglichkeit ist das Nachrüsten von bestehenden Schlössern, durch zum Beispiel Riegelschlösser. Allgemein gibt eine große Preis- und Qualitätsspanne bei den vom Handel angebotenen Türschlössern und Schließzylindern, die von 15 bis 500 Euro reicht.