✔ Transparente Preise
✔ In ca. 20-30 Minuten vor Ort
✔ 24 Stunden erreichbar

Aussperrung

Informieren Sie sich über die Fachbegriffe der Notdienst-Branche.

Fachbegriff

Was ist eine Aussperrung?

Fällt eine Tür aus Versehen ins Schloss und ist an der Außenseite der Tür keine Türklinke oder ein drehbarer Knopf montiert, lässt sich die Tür von der ausgesperrten Person nur selten mit eigener Kraft öffnen. Wichtig ist, dass bei einer Aussperrung ein Fachmann zur Hilfe gerufen wird, damit bei der nachfolgenden Türöffnung weder am Schloss, noch an der Tür, ein Schaden entsteht.

Eine Aussperrung erfolgt nie mit Absicht, sondern immer nur durch eine Verkettung von Zufällen. Eine Aussperrung ist in den meisten Fällen sehr unangenehm, weil sie immer unplanmäßig passiert. Die ausgesperrten Personen sind im besten Fall nur falsch gekleidet oder haben keine warme Jacke dabei. In schlimmeren Fällen befinden sich in den versperrten Räumen hilfsbedürftige Menschen oder Tiere, es läuft gerade Wasser in die Wanne ein oder das Essen kocht auf dem Herd.

 

Welche unterschiedlichen Arten von Aussperrung gibt es?

Eine Aussperrung kann durch Wind oder Zug erfolgen, weil eine Tür ins Schloss fällt und sich von der Außenseite ohne Schlüssel nicht mehr öffnen lässt, oder durch einen technischen Defekt. Es kann ein Defekt im Schließzylinder vorliegen, dass dieser sich nicht mehr sperren lässt, es kann aber auch ein abgebrochener Schlüssel im Schloss stecken, sodass ein Aufsperren des Schlosses unmöglich wird.

Bei einem Auto oder einer Garage erfolgt im Winter oft eine Aussperrung, wenn Feuchtigkeit im Schloss zu Eis gefroren ist, und sich der Schließzylinder mit dem Schlüssel nicht mehr drehen lässt. Es gibt die unterschiedlichsten Gründe für eine Aussperrung. Der Grund, wenn er bekannt ist, sollte bei einem Notruf beim Schlüsselnotdienst, bestenfalls immer benannt werden. So können sich die schnell herbeieilenden Helfer frühzeitig richtig vorbereiten und die ausgesperrte Person schnell und fachkundig aus der Notsituation befreien. Hierbei gehört eine zerstörungsfreie Türöffnung zur Königsdisziplin.

 

Was kostet eine Aussperrung und was kann man dagegen unternehmen?

Bei einer Aussperrung kann bei einem Schlüsseldienst (Aufsperrdienst) in Auftrag gegeben werden. Eine Aufsperrung kostet ab 35 EUR aufwärts zzgl. Anfahrt, je nach Grund der Aussperrung. Hinzu kommt die Art des Schlosses, das aufgesperrt werden soll. Ein fachkundiger und erfahrener Schlüsseldienst sperrt Türen, Schlösser, Tresore, Autos und Schlösser aller Art schadenfrei auf. Es sollte daher bei einer Aussperrung immer ein Fachmann zu Hilfe gerufen werden, damit kein zusätzlicher Schaden entsteht.