✔ Transparente Preise
✔ In ca. 20-30 Minuten vor Ort
✔ 24 Stunden erreichbar

Kreis Weimarer Land
in Thüringen

Alle Städte und Gemeinden

Standort

Suchen

Notdienste im Kreis Weimarer Land

Finde deine Ortschaft im Kreis Weimarer Land

Informationen zum Kreis Weimarer Land


Der Kreis Weimarer Land gehört dem deutschen Bundesland Freistaat Thüringen an. Insgesamt erstreckt sich der Landkreis auf einer Fläche von rund 804 km², wobei auf dieser Fläche rund 20.000 Menschen wohnen. Dieses entspricht rechnerisch einer Bevölkerungsdichte von 102 Einwohner je Quadratkilometer. Zwar ist das Bundesland sowohl flächenmäßig, als auch von den Einwohnerzahl nicht besonders groß, jedoch gibt es 62 unterschiedliche gemein. Verwaltungssitz ist die Stadt Apolda, willst du gleich mit 22.000 Einwohnern die größte Stadt des Landes ist. Geographisch betrachtet grenzt das Weimarer Land an unterschiedliche Nachbarländer heran. Dazu zählen unter anderem im Norden der thüringische Landkreis Sömmerda, im Osten an den Saale Kreis und an die Stadt Jena, im Süden an den Landkreis Rudolstadt und im Westen an die kreisfreie Stadt Erfurt. Weimer wird von dem Landkreis umzingelt und gehört nicht zum Landkreis dazu. Der gesamte Landkreis gehört der Planungsregion Mittelthüringen an.

Stadtkreis Bild

Finden Sie einen Notdienst in Ihrer Umgebung

Schnell und einfach.

Standort

Suchen
Kreishauptstadt

Landschaft, Kultur, Verkehr im Landkreis Weimarer Land


Landschaftlich gibt es im Weimarer Land überwiegen zwei große Naturräume in die sich das Weimarer Land gliedern lassen. Im südlichen Bereich befindet sich die  Saale Platte,  wobei hier die Landwirtschaft dominierend ist. Im nördlichen Bereich liegt noch das Thüringer Becken vor, wobei diese Region eher hügeliger Natur ist.

Verkehrstechnisch wird der Landkreis von einer Autobahn und insgesamt drei Autos Straßen dominiert. Allen voran ist die Bundesautobahn vier zu nennen, die als eine der nationalen wichtigsten Autobahn von Deutschland bezeichnet wird. Darüber hinaus gibt es sowohl Bundesstraßen, als auch ein ausgedehntes Schienenverkehr, dass die großen Städte miteinander verbindet. Auch der Flugverkehr ist mit dem Flughafen Erfurt gut erschlossen, auch wenn der Landkreis selber keinen internationalen Flughafen beherbergt.

Sehenswert ist die Stadt Apolda, die zugleich Verwaltungsitz des Landkreises ist. Das Stadtbild ist modern ausgerichtet und stammt aus der Gründerzeit der Architektur. Sehenswert ist das Kulturzentrum, welches früher mal ein Schloss war. Das weiteren liegt ein neugestalteter Marktplatz vor, der modern ausgestattet ist.