✔ Transparente Preise
✔ In ca. 20-30 Minuten vor Ort
✔ 24 Stunden erreichbar

Kreis Dithmarschen
in Schleswig-Holstein

Alle Städte und Gemeinden

Standort

Suchen

Notdienste im Kreis Dithmarschen

Finde deine Ortschaft im Kreis Dithmarschen

Informationen über den Landkreis Dithmarschen


Die Region ist im Westen Schleswig-Holsteins zu finden und ist Teil der Metropolregion Hamburg. Der Kreis gliedert sich in 116 Gemeinden und hat eine Bevölkerungsdichte von 93 Einwohnern je km². Diese ist somit etwa halb so hoch wie im gesamten Schleswig-Holstein.

Wirtschaftlich hatte der Kreis Dithmarschen in der Vergangenheit vor allem durch die Landwirtschaft und den Kohlanbau eine hohe Bedeutung. Die letzten 100 Jahre kamen die Windenergie, der Tourismus sowie die Erdölförderung hinzu.

Die jüngste Fachhochschule Schleswig-Holsteins (1993) befindet sich in der Kreisstadt des Kreises Dithmarschens. Besonders hervorgehoben wird bei der Fachhochschule Westlüste die enge Zusammenarbeit der Studenten und Dozenten, sowie die Verbindung zwischen Wirtschaft und Technik.

Stadtkreis Bild

Finden Sie einen Notdienst in Ihrer Umgebung

Schnell und einfach.

Standort

Suchen
Kreishauptstadt

Wissenswertes über die Kreisstadt Heide


Heide ist mit einer Bevölkerungsdichte von ca. 670 Einwohner je km² und insgesamt 21.422 Einwohnern die größte Stadt im Landkreis Dithmarschen. Zur Differenzierung von gleichnamigen Städten wird der Zusatz „i.H.“ / „in Holstein“ verwendet. Heide besteht aus drei Stadtteilen: Rüsdorf, Süderholm-Bennewohld und Butendiek. Außerdem wird die Stadt in Heide-Nord, Heide-Süd sowie Heide-Ost und Heide-West gegliedert.

Im Jahre 1404 wurde Heide als „Uppe de Heyde“ das erste Mal erwähnt. Ein Wappen bekam die Stadt im Jahre 1952. Im Mittelpunkt des Wappens steht die Figur des Heiligen Georgs, der einen Drachen mit seinem Speer tötet. Zur Linken des Ritters ist ein Heidebüschel mit goldenen Wurzeln und zu seiner Rechten ein aufgerichteter goldener Anker. Das Wappen wurde vom Heraldiker Willy Lippert gestaltet.

Heide (Holstein) hat insgesamt drei Städtepartnerschaften. Neben Nowogard in Polen sind Anklam in Mecklenburg-Vorpommern und Freudenstadt weitere Städtefreundschaften. Freudenstadt aus dem Schwarzwald erhob den Anspruch, den größten Marktplatz der Bundesrepublik zu haben. Obwohl Heide den größten unbebauten Marktplatz Deutschlands hat, haben sich die Städte schließlich darauf geeinigt, gleich große Marktplätze zu haben.