✔ Transparente Preise
✔ In ca. 20-30 Minuten vor Ort
✔ 24 Stunden erreichbar

Kreis Sankt Wendel
in Saarland

Alle Städte und Gemeinden

Standort

Suchen

Notdienste im Kreis Sankt Wendel

Finde deine Ortschaft im Kreis Sankt Wendel

Schlüsseldienst IconSchlüsseldienste

Informationen zum Kreis Sankt Wendel


Der Landkreis Sankt Wendel liegt im Norden des kleinen Bundeslandes und gehört in größten Teilen zum Nahebergland. Im Norden liegen zudem noch Ausläufer des Hunsrücks, ein Mittelgebirge, dass sich hauptsächlich im angrenzenden Bundesland Rheinland-Pfalz befindet.

Dass der Kreis auch ganz eigene Qualitäten hat, belegt eine Studie: Unter allen 439 Landkreisen belegt der Kreis Sankt Wendel den fünften Platz im Bezug auf die Kaufkraftattraktivität. Davor liegen lediglich Berlin, Hamburg, München und der Landkreis Starnberg.

Nachbarlandkreise in Rheinland-Pfalz sind Trier-Saarburg, Birkenfeld und Kusel, im Saarland Neunkirchen, Saarlouis und Merzig-Wadern.

Stadtkreis Bild

Finden Sie einen Notdienst in Ihrer Umgebung

Schnell und einfach.

Standort

Suchen
Kreishauptstadt

Der Kreishauptstadt Sankt Wendel


Die Kreishauptstadt Sankt Wendel hat ihren Namensursprung beim Wendelin, einem katholischen Heiligen. Die Legende besagt, dass er im sechsten Jahrhundert im Bistum Trier als Missionar tätig war. Wendelin liegt in Sankt Wendel in der Wendalinusbasilika begraben.

Sankt Wendel hat auf einer Fläche von 113,54 Quadratkilometern stolze 26.066 Einwohner, was etwa 230 Einwohner auf einen Quadratkilometer macht. Die Einwohner können eine schöne Natur genießen – St. Wendel liegt nämlich westlich des Bosenbergs und an der Blies.

Wenn Sie Sankt Wendel einmal besuchen sollten, nehmen Sie einen Regenschirm mit. Mit 941mm Jahresniederschlag liegt Sankt Wendel im oberen Fünftel der regenreichsten Städte. Am besten fahren Sie hier im April, dem niederschlagärmsten Monat und nicht im Dezember, dem niederschlagstärksten Monat, hin.

Neben vier Grundschulen hat Sankt Wendel eine erweiterte Realschule und drei Gymnasien zu bieten. Außerdem lassen sich eine Vielzahl von Kindergärten und berufsbildenden Schulen finden. Auch die verkehrstechnische Infrastruktur ist gut ausgebaut. Die Autobahnen A1, A8 und A62 lassen sich mit dem Auto innerhalb von 20 Minuten erreichen.

Eine kleine Berühmtheit ist das Restaurant „Zum Ochsen“, das als Gasthaus bereits seit dem 17. Jahrhundert besteht. Das Ambiente ist an eine alte Metzgerei angelehnt.