✔ Transparente Preise
✔ In ca. 20-30 Minuten vor Ort
✔ 24 Stunden erreichbar

Kreis Neunkirchen (Saar)
in Saarland

Alle Städte und Gemeinden

Standort

Suchen

Notdienste im Kreis Neunkirchen (Saar)

Finde deine Ortschaft im Kreis Neunkirchen (Saar)

Informationen zum Kreis Neunkirchen


Der Kreis Neunkrichen ist mit 250 Quadratkilometern flächenmäßig der zweitkleinste Kreis in Deutschland. Die Landschaft erstreckt sich hauptsächlich über das Saar-Nahe-Bergland, in dem 133.800 Einwohner ihren Wohnsitz haben.

Charakteristisch für den Kreis Neunkirchen ist der Bezug zu Rosen. 1985 wurde er von der Gesellschaft Deutscher Rosenfreunde e.V. zum „Rosenkreis“ ernannt, da 20.000 Rosenstöcke im Rahmen von neun Rosengärten den Landkreis schmücken.

Politisch herrscht im Landkreis die SPD mit 40,9% vor, dicht gefolgt von der CDU mit 36,2%. Die Zusammensetzung des Kreistages entscheiden die Bürger alle fünf Jahre.

Stadtkreis Bild

Finden Sie einen Notdienst in Ihrer Umgebung

Schnell und einfach.

Standort

Suchen
Kreishauptstadt

Der Kreishauptstadt Neunkirchen


Auch wenn Neunkirchen nicht einmal 50.000 Einwohner zählt, ist die kleine Mittelstadt die zweitgrößte Stadt des Saarlandes. An der Blies gelegen, einem Nebenfluss der Saar, ist die Kreishauptstadt nur etwa 20 Kilometer von der größten Stadt des Saarlandes, Saarbrücken, entfernt.

Zwar gibt es in Neunkirchen exakt neun Kirchen – sechs evangelische und drei katholische, dennoch liegt der Ursprung des Namens nicht darin, sondern in der Bezeichnung „Zu der neuen Kirche“.

Eine Besonderheit der Stadt ist der Zoologische Garten Neunkirchen, der sich in einem Waldgebiet zwischen Innenstadt und Wellesweiler befindet und bereits seit 1924 besteht. Asiatische Tierarten sind der Schwerpunkt, insgesamt gibt es 100 verschiedene Arten und 500 Tiere. Rund 120.000 Besucher kamen zur Ausstellung „Körperwelten der Tiere“ von Gunther von Hagens, die ihre Premiere in Neunkirchen feierte.

Neunkirchen gliedert sich in 11 Stadtteile: Neunkirchen, Eschweiler Hof und Hofgut Menschenhaus, Furpach, Hangard, Heinitz, Kohlhof, Ludwigsthal, Münchwies, Sinnerthal, Wellesweiler und Wiebelskirchen.