Notprofi Rohrreinigung

24 Std. Service bei Verstopfungen jeder Art

Ekomi Gold Siegel
24 Std. Notdienst Hochdruckspülung Kamerainspektion Rohrsanierung
Schritt 1
Warning Icon
Schritt 1
Bei Rohrverstopfung Notprofi anrufen
Schritt 2
Suche Icon
Schritt 2
Notprofi Rohrreiniger kommt zu Ihnen
Schritt 3
Händeschütteln Icon
Schritt 3
Beseitigung der Verstopfung

Schnelle & unkomplizierte Rohrreinigung mit Notprofi



Die Notprofi Rohrreinigung ist für Sie seit 2019 der richtige Ansprechpartner, wenn Sie auf der Suche nach einem Fachbetrieb für eine schnelle Rohrreinigung sind. Die Mission von Notprofi ist es, für mehr Transparenz in der Notdienst-Branche zu sorgen. Wir wollen, dass Sie nicht an unseriöse Unternehmen geraten, die Ihre Notsituation mit einer zu hohen Rechnung ausnutzen. Deshalb wählen wir bei Notprofi alle unsere Partner-Fachbetriebe für die Rohrreinigung äußerst sorgfältig und persönlich aus.

Neben dem Vorhandensein eines festen Firmensitzes in Ihrer Region stellen wir sicher, dass die Preise unserer Partnerunternehmen für die Rohrreinigung in Ihrer Nähe marktüblich und fair sind. Außerdem stehen wir im regelmäßigen Austausch mit den Profis unserer Partnerunternehmen. Wir wollen schließlich wissen, mit welchem Notdienst Sie es in einer Notsituation zu tun bekommen. Mit der Notprofi Rohrreinigung können Sie sicher sein, zu jeder Tages- und Nachtzeit an 365 Tagen im Jahr schnelle und professionelle Hilfe zu bekommen – und das zu fairen Preisen!

Notprofi Rohreinigung

Die Vorteile von Notprofi


Qualität Icon
Geprüfte Unternehmen

Verlässlich, kompetent, seriös – nur geprüfte Unternehmen werden zu Ihren Notprofis. Nach strengsten Kriterien und höchster Fachkompetenz werden diese ausgewählt.

Vorteil Preisgarantie Icon
Faire Preise

Fairness für Kunden und Anbieter – nach diesem Leitsatz prüfen wir die Preisangebote der Unternehmen auf Seriosität und Transparenz.

schnelle Hilfe Icon
Profis aus der Region

Sofortige Hilfe aus der Nähe – Alle Unternehmen haben einen festen Standort in der Region, von dem aus sie im Notfall schnell bei Ihnen vor Ort sind.

Qualität Icon
Kundenbewertungen

Die Stimme des Kunden zählt – Mit Hilfe von transparenten Bewertungen überprüfen wir stetig die ausgezeichnete Qualität unserer ausgewählten Unternehmen.

Mehr als 200 geprüfte Unternehmen.
Ekomi Gold Siegel
Über 10000 zufriedene Kunden.

Warum Sie die Notprofi Rohrreinigung beauftragen sollten


Die Notprofi Rohrreinigung ist die ideale Wahl, wenn Sie so schnell wie möglich einen Fachmann für Rohrreinigung und Abwassertechnik benötigen. Da wir mit zahlreichen Fachfirmen in ganz Deutschland zusammenarbeiten, können wir Sie immer mit derjenigen verbinden, die am schnellsten vor Ort sein kann. So wird Ihr Abfluss so schnell wie möglich wieder befreit und Sie können alle abwasserproduzierenden Geräte wieder wie gewohnt benutzen.

Sicherlich kennen Sie zahlreiche Geschichten von Firmen mit überteuerten Notdiensten, die die unglückliche Lage von Menschen mit Rohrverstopfungen ausnutzen. Das kann Ihnen bei Notprofi und unseren zuverlässigen Fachpartnern nicht passieren: Wir prüfen alle Rohr- und Abwassertechnik-Betriebe, bevor wir Sie in unsere Vermittlungsdatenbank aufnehmen. Dazu gehört einerseits, dass wir uns die Fachkenntnisse und Ausbildungen der Inhaber bestätigen lassen. Damit stellen wir sicher, dass Sie von unseren Partnern immer umfassend und korrekt beraten werden.

Andererseits prüfen wir die Preise möglicher Kooperationsbetriebe. Nur wenn diese den marktüblichen Gebühren entsprechen und keine überhöhten Aufwendungen bei kurzfristigen Notfalleinsätzen gezahlt werden müssen, kommt eine Zusammenarbeit zustande. Sie können sich also immer sicher sein, dass Sie bei Notprofi Rohrreinigungen einen angemessenen Preis zahlen.

Zufriedener Notprofi Kunde

Was kostet eine Rohrreinigung?


Wie viel eine Notprofi Rohrreinigung am Ende kostet, lässt sich vorher leider nicht pauschal festlegen. Deswegen können wir Ihnen am Telefon leider auch noch keinen konkreten Betrag nennen. Der Preis hängt am Ende von zu vielen Faktoren ab, die der Fachmann erst vor Ort feststellen kann. Dazu gehören zum Beispiel die Ursache und Art der Verstopfung, wo genau das Abwasserrohr verstopft ist und welche Maßnahmen ergriffen werden müssen, um die Verstopfung zu beseitigen. Hier erfahren Sie mehr zum Thema Rohrreinigung Kosten.

Rohrreinigung Kosten

Wann sollten Sie Notprofi für eine Rohrreinigung beauftragen?


Notprofi ist die richtige Anlaufstelle, wenn Sie besonders kurzfristig und schnell eine Fachfirma für eine Rohrreinigung benötigen. Grund dafür kann zum Beispiel eine plötzliche Rohrverstopfung nachts oder am Wochenende sein. Zu diesen Zeiten erreichen Sie nur Firmen, die explizit einen Notdienst anbieten. Notprofi erspart Ihnen lästiges Suchen im Internet oder Telefonbuch. Stattdessen leiten wir Ihre Anfrage direkt an einen zuverlässigen Notdienst in Ihrer Nähe weiter. So sparen Sie sich viel Stress und unnötiges, oft erfolgloses Herumtelefonieren.

Natürlich kann es auch immer vorkommen, dass Sie bei der Firma für Rohr- und Abwassertechnik Ihres Vertrauens niemanden erreichen. Entweder ist der Betrieb gerade ausgelastet oder macht vielleicht Urlaub. Dann hilft Ihnen Notprofi, einen adäquaten Ersatz zu finden, der sich Ihre Rohrprobleme so schnell wie möglich ansieht und behebt. Wir behandeln nicht nur Notfälle, sondern sind rund um die Uhr für alle Arten von Rohrverstopfungen und -problemen verfügbar.

Wann brauchen Sie einen Fachmann für eine Rohrreinigung?


Sicherlich wissen Sie, dass Sie kleinere Probleme mit dem Abfluss und verengten Abwasserrohren auch selbst beseitigen können. Hausmittel wie Natron oder frei erhältliche Rohrreiniger können kleinere Blockierungen lösen und den Abfluss wieder freimachen. Spätestens wenn solche Hausmittel nicht mehr helfen, sollten Sie allerdings den Fachmann rufen. Beachten Sie außerdem, dass die zu häufige Anwendung von aggressiven Chemikalien den Abwasserrohren schaden kann. Im schlimmsten Fall steigt dadurch die Gefahr für einen Wasserrohrbruch.

Haben Sie immer wieder Probleme mit einem teilweise oder sogar ganz verstopften Abfluss, sollten Sie hellhörig werden. Wahrscheinlich schaffen Sie es mit Ihren Hausmitteln nicht, die zugrundeliegende Verstopfung ganz zu lösen. Dann ist es ratsam, eine Fachfirma mit der Rohrreinigung zu beauftragen. Diese sorgt dafür, dass alle Abflussrohre wieder frei sind und Sie nicht mehr ständig Ärger mit langsam oder gar nicht abfließendem Wasser haben.

Viele wissen nicht, dass auch ein unangenehmer Geruch im Badezimmer ein Zeichen für einen verstopften Abfluss sein kann. Ablagerungen in den Abwasserrohren sorgen dafür, dass sich das Schmutzwasser staut und nicht richtig abfließt. Es kann sich dann mit dem Wasser im Siphon vermischen und für Gestank sorgen. Wenn Ihnen auffällt, dass es aus dem Abfluss unangenehm riecht, ist dies ein guter Grund, um den Abwasserfachmann zu verständigen.

Dieser sorgt mit einer Rohrreinigung dafür, dass der Gestank wieder verschwindet. Durch die frühzeitige Reinigung der Abflussrohre bleibt Ihnen eine vollständige Verstopfung und die damit einhergehende Überschwemmung Ihres Badezimmers erspart.

Zufriedener Notprofi Kunde

Die häufigsten Ursachen für ein verstopftes Rohr


Es gibt viele Gründe, warum das Wasser nur noch langsam abfließt oder ein Abfluss sogar ganz verstopft ist. Einige wenige Ursachen sind jedoch für die meisten und damit typischen Verstopfungen verantwortlich. Dabei setzt sich das Rohr selten auf einmal zu. Vielmehr lagern sich mit der Zeit immer mehr Reste an. Kommt dann noch einmal eine größere Menge hinzu, ist der Abfluss dann von jetzt auf nachher dicht.

Rohrreinigung einer Toilette

Verstopfungen durch Essensreste


Essensreste gehören nicht in die Toilette. Wer sie trotzdem herunterspült, riskiert eine Rohrverstopfung. Oft enthalten Speisereste flüssige Fette, die sich im Abfluss abkühlen. Sie lagern sich dann an den Wänden der Rohre an und verengen diese. Wer regelmäßig Essensreste im Klo herunterspült, sorgt deshalb im schlimmsten Fall langsam und schleichend für eine komplette Verstopfung. Ist das Rohr erst einmal merklich enger, reicht ein großer Brocken, damit am Ende nichts mehr durchkommt. Dann wird es höchste Zeit für eine professionelle Rohrreinigung.

Aber auch wer keine Essensreste ins Klo kippt, kann durch zu viel Fett im Abfluss für eine Verstopfung sorgen. Beim Spülen von Pfannen, Töpfen und Tellern gelangt das darauf abgelagerte Fett in den Abfluss. Wer nicht mit genug heißem Wasser nachspült, riskiert auch hier Ablagerungen und schließlich Verstopfungen.

Rohrreinigung Spüle verstopft

Verstopfungen durch Haare und Seife


Eine weitere häufige Ursache für Verstopfungen sind Haare. Jeder Mensch verliert am Tag zwischen 50 und 100 Haaren. Besonders viele davon gehen beim Duschen und Haare waschen verloren und landen daher im Abfluss. Verfügt dieser nicht über ein Sieb, können sich vor allem lange Haare im Abfluss sammeln und dort mit Seifenresten und Fett anlagern. Es entsteht ein großer Klumpen, der im schlimmsten Fall den ganzen Abfluss versperrt. Auch wer Haustiere mit Fell hat und diese häufiger in der Badewanne abduscht, kann solche Probleme bekommen.

Seife und flüssige Duschgele lösen sich zwar im Wasser, können aber Ablagerungen an den Rohrwänden hinterlassen. Diese trocknen dann ein und werden fest. Nach dem nächsten Duschen kommt eine neue Schicht hinzu. So entstehen im Laufe der Zeit immer größere Pfropfen aus Haaren und Seifenresten, die schließlich zu einer Verstopfung des Abflusses führen.

Wie wird eine Rohrverstopfung beseitigt?


Fachbetrieben stehen unterschiedliche Methoden der Rohrreinigung zur Verfügung. Welche davon zum Einsatz kommt hängt davon ab, wo eine Verstopfung liegt und durch was sie verursacht wird. Pauschal gibt es nämlich nicht die beste Methode, um Rohre zu reinigen. Vielmehr hat jede Art der Rohrreinigung ihre eigenen Vor- und Nachteile.

Beseitigung Rohrverstopfung

Rohrbegutachtung mit TV-Kamera


Viele Fachfirmen führen vor der eigentlichen Rohrreinigung eine spezielle Spirale, die mit einer TV-Kamera versehen ist, in das verstopfte Rohr ein. So können sich die Experten im Voraus ein Bild von der Verstopfung machen. Wenn sie sehen, welche Art von Verunreinigung vorliegt, können sie die passende Reinigungsmethode auswählen. Zuerst entsteht durch diese Begutachtung etwas mehr Aufwand. Diesen machen die Fachkräfte aber wieder wett, wenn das Rohr schon beim ersten Versuch der Reinigung mit der richtigen Methode sofort wieder frei ist.

Rohrreinigung TV Untersuchung

Rohrreinigung mit Hochdruckspülung


Zu den beliebtesten Verfahren der Rohrreinigung gehört das Spülen mit Hochdruck. Es ist eine äußerst umweltfreundliche Methode, weil keinerlei Chemikalien zum Einsatz kommen. Auch für das Rohrsystem Spülen mit reinem Wasser verträglich. Der hohe Druck sorgt dafür, dass Ablagerungen an den Rohrwänden abgelöst und in die Kanalisation gespült werden. Ist ein Rohr allerdings so stark verstopft, dass das Wasser nicht mehr abfließen kann, reicht diese Methode der Rohrreinigung nicht mehr aus.

Kanalreinigung Hochdruckspülung

Mechanische Rohrreinigung mit Spirale


Die mechanische Rohrreinigung mit Hilfe einer motorbetriebenen Spirale gehört zu den beliebtesten und kostengünstigsten Methoden. Dabei dreht der Fachmann für Kanal- und Abwassertechnik eine Eisenspirale langsam in das verstopfte Rohr hinein. Diese kann selbst hartnäckige Verstopfungen an unzugänglichen Abwasserrohren in der Wand oder im Boden lösen. Danach muss das Rohr noch kräftig gespült werden, damit die Ablagerungen in der Kanalisation verschwinden – und schon ist das Abflussrohr wieder frei.

So einfach und leicht die Rohrreinigung mit einer Spirale klingt – in der Realität ist dabei äußerste Sorgfalt und Präzision gefragt. Ansonsten kann das Abwassersystem durch das Vordringen der Spirale beschädigt werden. Solche Arbeiten sollten Sie daher stets dem Fachmann überlassen.

Problematisch für die Spiralmethode sind Verstopfungen, die sehr tief im Kanalsystem entstanden sind. Die Spirale hat nämlich nur eine bestimmte Länge. Alles was tiefer liegt, kann mit ihr nicht mehr entfernt werden.

Thermische Rohrreinigung


Die thermische Rohrreinigung kommt in Privathaushalten eher selten zum Einsatz. Hier nutzt der Fachmann Wärme, um die Beläge im Inneren der Abflussrohre zu trocknen. Die sonst feuchten und klebrigen Überreste ziehen sich beim Trocknen zusammen und lösen sich dabei von der Wand. Sie können anschließend mit einer kräftigen Spülung beseitigt werden und das Rohr ist wieder einwandfrei passierbar. Die thermische Methode eignet sich vor allem zur Reinigung von Rohren, die nicht vollständig verstopft, sondern nur verengt sind.

Chemische Rohrreinigung


Chemische Rohrreinigungen sollten nur dann zum Einsatz kommen, wenn sich eine Verstopfung mit anderen Methoden nicht entfernen lässt. Denn bei einer Rohrreinigung mit Hilfe von Chemikalien gelangen diese ins Abwasser – was nicht gerade als umweltverträglich sind. Eine seriöse Rohrreinigungs-Firma wird deshalb nur im äußersten Notfall auf Chemikalien zurückgreifen. In den meisten Fällen reicht eine mechanische Rohrreinigung vollkommen aus.

Was sollte bei einer Rohrreinigung beachtet werden?


Sie als Hausbesitzer können dazu beitragen, dass eine Rohrreinigung so schnell wie möglich vonstattengehen kann und zu einem vollen Erfolg wird. Am besten geben Sie beim Eintreffen des Fachmanns für Kanal- und Rohrreinigungen alle Informationen über den Hergang der Verstopfung an diesen weiter:

  • Wann ist die Verstopfung aufgetreten?
  • Welche Abflüsse sind betroffen?
  • Ist vielleicht irgendwo sogar Wasser ausgetreten?
  • Welche Maßnahmen haben Sie bereits in Eigenregie durchgeführt?

Mit diesen Informationen fällt es dem gerufenen Notdienst leichter, die Lage vor Ort einzuschätzen. Er kann die Verstopfung dann schneller lokalisieren und natürlich auch rascher beseitigen.

Unter Umständen müssen die Arbeiter für die Reinigung der Rohre das Wasser abstellen. Außerdem ist es natürlich kontraproduktiv, wenn zusätzliches Wasser einfließt, während die Verstopfung behoben wird. Fragen Sie deswegen stets nach, bevor Sie Wasser benutzen oder abfließen lassen. Klären Sie am besten im Vorfeld, welche Geräte Sie während und nach den Arbeiten benutzen sollten und welche nicht.

Notprofi Rohrreinigung auch in Ihrer Nähe


Berlin
Bremen
Hamburg
Saarland

Künftigen Verstopfungen der Abwasserrohre vorbeugen


Viel angenehmer als Rohrverstopfungen und deren aufwendige Entfernung sind vorbeugende Maßnahmen. Bereits mit wenig Aufwand lassen sich Verschmutzungen in den Abwasserrohren minimieren:

  • Siebe in Dusche, Waschbecken und Spüle verhindern, dass Essensreste oder Haare in großen Mengen in den Abfluss gelangen
  • Größere Mengen Toilettenpapier sollten auf mehrere Spülgänge verteilt werden
  • Essensreste gehören nicht in den Abfluss oder die Toilette, sondern in den Bio- oder Restmüll
  • Wer mit heißem Wasser spült und nachspült verhindert, dass sich Fettreste in den Rohren unter der Spüle ablagern
  • Abflüsse einmal pro Woche mit kochendem Wasser durchzuspülen beugt Verstopfungen vor, beeinträchtigt aber nicht die Stabilität und Funktionalität der Rohre
  • Den Siphon regelmäßig zu reinigen, beugt den hier häufig entstehenden Verstopfungen effektiv vor
  • Windeln, Hygieneartikel oder anderer Abfall gehört nicht in die Toilette, sondern in den Mülleimer

Sie müssen nicht immer darauf warten, bis Ihre Abflussrohre verstopft sind, um einen Fachmann für Rohrreinigung zu kontaktieren. Viele Hausbesitzer ziehen es vor, ihre Abwasserrohre einmal pro Jahr vom Profi reinigen zu lassen. Durch die regelmäßige Rohrreinigung werden kleinere Kalk- und Schmutzablagerungen entfernt, bevor sie größere Probleme verursachen können. Insgesamt ist diese Vorgehensweise oft günstiger, als einen Notdienst zu beauftragen. Regelmäßige Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten können Sie als Hausbesitzer zum Teil sogar steuerlich geltend machen.

Häufig gestellte Fragen zur Rohrreinigung mit Notprofi


Hier finden Sie häufig gestellte Fragen rund um das Thema Rohrreinigung mit Notprofi – und die Antworten dazu.

Ihre Frage ist nicht dabei? Wenden Sie sich jederzeit an unsere Notprofi-Kundenbetreuung, diese hilft Ihnen gerne weiter! 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche.

Was kostet eine Rohrreinigung?

Eine pauschale Antwort auf diese Frage gibt es nicht. Zu unterschiedlich sind die Notfälle bei Rohrverstopfungen. Der Preis einer Rohrreinigung wird im Wesentlichen vom Anfahrtsweg des Monteurs und seiner Arbeitszeit bestimmt. Bei der Beauftragung eines Notprofis können Sie sich jedoch sicher sein, dass Sie einen fairen und marktüblichen Preis bezahlen. Schwarze Schafe haben bei uns keinen Platz.

Warum sollte ich einen Notprofi beauftragen?

Die Notprofi Rohrreinigung bietet Ihnen vier Vorteile. Erstens: Für uns arbeiten ausschließlich geprüfte, kompetente, verlässliche und seriöse Unternehmen. Zweitens: Alle Notprofi-Partnerunternehmen bieten transparente und faire Preise an. Drittens: Bei uns kommen nur Profis aus der Region zum Einsatz. Und viertens: Bei uns zählt auch die Stimme des Kunden hinsichtlich der Bewertung unserer Partnerunternehmen zur Rohrreinigung. Unser Service ist für Sie vollständig kostenlos.

Wie schnell ist ein Notprofi bei mir?

Bei einem akuten Notfall ist sofortige Hilfe über die Notprofi Rohrreinigung möglich. Bei einer Beauftragung werden alle verfügbaren Notprofi-Partner in Ihrer Umgebung angefragt, sodass schnelle Hilfe garantiert ist. Selbstverständlich können Sie über die Notprofi Rohrreinigung auch einen zeitnahen Wunschtermin vereinbaren.

Kontakt

Unser Notprofi-Team steht Ihnen bei allen Fragen mit Rat und Tat zur Seite. Sie erreichen uns über unsere kostenfreie Hotline 0800 6687760 und natürlich per E-Mail.

Kontakt Notprofi Desktop

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf


Wir stehen Ihnen bei jeder Frage mit Rat und Tat zur Seite.

Egal welches Problem bei Ihnen aufgetreten ist – unsere Notprofis sind schnell an Ort und Stelle. Teilen Sie uns Ihr Problem mit und wir finden die passende Hilfe für Sie.

Kontakt Notprofi Mobile