✔ Transparente Preise
✔ In ca. 20-30 Minuten vor Ort
✔ 24 Stunden erreichbar

Kreis Alzey-Worms
in Rheinland-Pfalz

Alle Städte und Gemeinden

Standort

Suchen

Notdienste im Kreis Alzey-Worms

Finde deine Ortschaft im Kreis Alzey-Worms

Informationen über den Kreis Alzey-Worms


Der Landkreis Alzey-Worms liegt an der Ostgrenze des Bundeslands Rheinland-Pfalz in Nachbarschaft zu Hessen.

Im Südosten schließt sich die verbandsfreie Stadt Worms an. Der Rhein bildet im Osten die Grenze zu Hessen. Im Kreis leben 127.000 Einwohner in 69 Gemeinden auf einer Fläche von 588 km². Neben Alzey gehören die zwei Städte Osthofen und Wörrstadt zu Alzey-Worms. Landschaftlich prägt das Alzeyer Hügelland die Region. Es erstreckt sich vom Rhein im Osten zum Pfälzer Wald im Westen. Die westlichen Gebiete des Hügellands werden als Rheinische Schweiz bezeichnet.

Alzey-Worms im Zentrum von Rheinhessen ist größter Weinbau-Landkreis in Deutschland. Das prägt den Tourismus in der Region. Weinfeste und traditionelles Brauchtum stehen an erster Stelle. Der Landkreis ist ideal für Wanderungen und Radtouren.

Freunde prähistorischer Tiere kommen im Dinotherium-Museum in Eppelsheim auf ihre Kosten. Fossilien dieser ausgestorbenen Elefantenart sind dort ausgestellt.

Stadtkreis Bild

Finden Sie einen Notdienst in Ihrer Umgebung

Schnell und einfach.

Standort

Suchen
Kreishauptstadt

Alzey ist größte Stadt und Sitz des Kreises Alzey-Worms


Alzey hat 18.000 Einwohner und ist als größte Stadt im Landkreis ihr Verwaltungssitz. Die Stadtfläche erstreckt sich auf 35 km². Da im mittelalterlichen Nibelungenlied die Figur des Spielmanns Volker von Alzey erscheint, zählt sich Alzey zu den Nibelungenstädten.

Alzey befindet sich 22 km von Worms und 30 km von Mainz entfernt. Die rheinhessische Stadt liegt in der Oberrheinischen Tiefebene. Sie wurde seit der Jungsteinzeit besiedelt und war im 4. Jahrhundert der Standort eines römischen Kastells. 406 siedelten sich Burgunder und Vandalen an, die 436 von den Hunnen ausgelöscht wurden – historisches Kernstück der Nibelungensage.

Alzey besitzt eine belebte Altstadt mit Fachwerkhäusern und Ruinen einer mittelalterlichen Stadtmauer. Das Alzeyer Schloss – heute das Amtsgericht – geht auf eine Stauferburg zurück, die im 16. Jahrhundert umgestaltet wurde. Das Museum der Stadt zeigt Exponate von der Paläontologie bis zur Regionalgeschichte. Im Barockbau Burggrafiat sind Römerskulpturen ausgestellt, die auf dem ehemaligen Kastellgelände ausgegraben wurden.

Zu den bekannten Persönlichkeiten aus Alzey zählt die Schriftstellerin Elisabeth Langgässer.