✔ Transparente Preise
✔ In ca. 20-30 Minuten vor Ort
✔ 24 Stunden erreichbar

Kreis Altenkirchen
in Rheinland-Pfalz

Alle Städte und Gemeinden

Standort

Suchen

Notdienste im Kreis Altenkirchen

Finde deine Ortschaft im Kreis Altenkirchen

Informationen über den Kreis Altenkirchen (Westerwald)


Der Kreis Altenkirchen befindet sich am nördlichsten Punkt von Rheinland-Pfalz an der Grenze zu Nordrhein-Westfalen. Er liegt zwischen den Metropolregionen Rhein-Ruhr (nördlich) und Rhein-Main (südlich). 

Altenkirchen hat 129.000 Einwohner auf einer Fläche von rund 642 km². Damit beträgt die Bevölkerungsdichte 201 Einwohner je km². Der Landkreis besitzt 119 Ortsgemeinden und sechs Städte. Größte ist Betzdorf mit knapp 10.000 Einwohnern. Landschaftlich wird der Kreis vom Westerwald und dem Siegerland geprägt.

Die Region ist vor allem für Ferien auf dem Bauernhof und als Wandergebiet bekannt. Neben dem Westerwald-Steig mit 235 km Länge gibt es eine größere Anzahl von Themenrouten wie den 75 km langen Druiden-Steig. Das Bergbaumuseum und das Besucherbergwerk Grube Bindweise – ehemals Abbaustätte für Eisenerz – gehören zum GeoPark Westerwald-Lahn-Taunus.

Stadtkreis Bild

Finden Sie einen Notdienst in Ihrer Umgebung

Schnell und einfach.

Standort

Suchen
Kreishauptstadt

Altenkirchen – Verwaltungssitz des gleichnamigen Landkreises


Altenkirchen liegt im Westerwald und ist fünftgrößte Stadt im gleichnamigen Landkreis sowie dessen Verwaltungssitz.  Sie bildet als Fremdenverkehrsort mit staatlicher Anerkennung ein Mittelzentrum der Region. 6.621 Einwohner leben auf einer Stadtfläche von 11 km².

Bei Luftangriffen im 2. Weltkrieg wurde die Stadt fast komplett zerstört. Deshalb gibt es nur geringe Restbestände der historischen Bebauung. Altenkirchen existierte schon im 12. Jahrhundert und gehörte jahrhundertelang zum Besitz der Grafen Sayn-Wittgenstein.

Der Marktplatz weist historische Fachwerkhäuser und Gebäudefassaden aus der Gründerzeit auf. Die Privilegierte Apotheke in der Fußgängerzone ist 1699 gegründet worden und gehört zu den traditionsreichsten Apotheken im Westerwald.

Altenkirchen hat  einen Karnevals- sowie einen Schützenverein. Neben dem Schützenfest gehört das Oktoberfest zu den bedeutenden Jahresveranstaltungen.

Das ITF Altenkirchen ist ein internationales Damen-Tennisturnier, das in der Westerwaldstadt ausgetragen wird.

Zu den bekanntesten Personen, die in Altenkirchen gewirkt haben, gehört der Zoologe Bernhard Grzimek. Er arbeitete 1938 mit dem Altenkirchener Veterinäramt zusammen, um die Rinder-Tb zu bekämpfen.