✔ Transparente Preise
✔ In ca. 20-30 Minuten vor Ort
✔ 24 Stunden erreichbar

Kreis Soest
in Nordrhein-Westfalen

Alle Städte und Gemeinden

Standort

Suchen

Notdienste im Kreis Soest

Finde deine Ortschaft im Kreis Soest

Informationen über den Kreis Soest


In östlich-zentraler Lage Nordrhein-Westfalens befindet sich der Kreis Soest. Er ist dem Regierungsbezirk Arnsberg zugeordnet und in 14 Gemeinden gegliedert. Die Bevölkerung zählt 303.000 Einwohner bei einer Besiedelungsdichte von 228 Einwohnern pro km².

Soest liegt im Übergangsgebiet von Münsterland und norddeutscher Tiefebene. Im Norden wird das Kreisgebiet von der Lippe durchquert. Im Warsteiner Stadtwald befindet sich die höchste Erhebung mit 581,3 Meter ü. NN. Zum Kreis gehören sieben Städte. Die größten sind: Lippstadt (67.000 Einwohner), Soest (48.000 Einwohner) und Werl (30.000 Einwohner).

Der Stausee Möhnesee im Arnsberger Wald ist ein wichtiges Naherholungsgebiet für die Bewohner des nahegelegenen Ruhrgebiets. Der Landkreis besitzt drei Kurbäder und mit der Stadt Werl den drittgrößten Wallfahrtsort in Deutschland. Werl ist ebenso wie Lippstadt, Geseke und Soest durch das weitgehend intakte historische Stadtbild touristisch interessant.

Stadtkreis Bild

Finden Sie einen Notdienst in Ihrer Umgebung

Schnell und einfach.

Standort

Suchen
Kreishauptstadt

Soest – Sitz des Kreises Soest


Soest befindet sich rund 50 km von Dortmund entfernt. Der Verwaltungssitz des gleichnamigen Kreises hat eine Fläche von 85 km². Im Durchschnitt liegt die Besiedelungsdichte bei 559 Einwohnern pro km². Dieser statistische Wert verteilt sich ungleichmäßig, weil in der Kernstadt 30.000 Einwohner leben und die übrigen 18.000 Soester in den umliegenden 18 Stadtteilen wohnen.

Der Großteil der Soester Innenstadt steht unter Denkmalschutz. Das umfasst mehr als 600 Gebäude und Wohnhäuser vornehmlich im Fachwerkstil. Die intakte Stadtbebauung ist von hohem touristischem Wert. Zum Denkmalensemble gehören mehrere Kirchenbauten in der Altstadt. Dort steht mit der Petrikirche die älteste westfälische Kirchgründung aus dem Jahr 780. Imposant ist der benachbarte und 954 gegründete St.-Patrokli-Dom.

Soest ist eine Stadt bedeutender Maler und Künstler. Viele Soester Kunstgegenstände werden in berühmten Museen (Pariser Louvre, New Yorker Metropolitan Museum of Art) aufbewahrt. Eine Reihe expressionistischer Künstler wirkten hier – unter anderem Emil Nolde und Karl Schmidt-Rottluff.

Die Maler Otto Modersohn und Wilhelm Morgner zählen zu den berühmtesten Personen, die in Soest geboren wurden.