✔ Transparente Preise
✔ In ca. 20-30 Minuten vor Ort
✔ 24 Stunden erreichbar

Kreis Rheinisch-Bergischer Kreis
in Nordrhein-Westfalen

Alle Städte und Gemeinden

Standort

Suchen

Notdienste im Kreis Rheinisch-Bergischer Kreis

Finde deine Ortschaft im Kreis Rheinisch-Bergischer Kreis

Entdecken Sie den Rheinisch-Bergischen Kreis


Im südlichen Gebiet des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen befindet sich im Regierungsbezirk Köln der Rheinisch-Bergische Landkreis.

Er hat eine Größe von 437 km² mit 282.000 Einwohnern sowie eine Bevölkerungsdichte von 647 Einwohnern/ km². Der Rheinisch-Bergische Kreis gliedert sich in acht Gemeinden mit sechs Städten. Wirtschaftliches und kulturelles Zentrum ist Bergisch Gladbach. Die fünf kleineren Städte heißen Wermelskirchen, Rösrath, Leichlingen, Overath und Burscheid. 

Der Name des Landkreises zeigt seine geografische Position zwischen Rheinland und Bergischem Land an. An seiner westlichen Grenze schließt die Stadt Köln an, an der Ostgrenze beginnt der Oberbergische Kreis.  Entsprechend gewinnt die Landschaft nach Osten hinzunehmend an Höhe und erreicht den höchsten Punkt in Overath mit dem Kleinen Heckberg (348 Meter ü. NN). Im Westen fließt die Wupper. Außerdem verlaufen die Flüsse Dhünn, Agger, Strunde, Sülz und Eifgenbach durch den Kreis.

Der Rheinisch-Bergische Kreis gefällt als Erholungsgebiet für Wanderungen und Radtouren.

Stadtkreis Bild

Finden Sie einen Notdienst in Ihrer Umgebung

Schnell und einfach.

Standort

Suchen
Kreishauptstadt

Bergisch Gladbach – größte Stadt und Verwaltungssitz im Rheinisch-Bergischen Kreis


Bergisch Gladbach ist mit 111.000 Einwohnern die mit Abstand größte Stadt im Rheinisch-Bergischen Kreis. Als Sitz der Kreisverwaltung beherbergt sie alle wichtigen Museen im Landkreis. Die Stadtfläche von 83 km² ist in sechs Stadtbezirke gegliedert.

Die Stadt liegt im Westen an der direkten Grenze zu Köln und weist im Ostteil steile Anstiege zu den Bergischen Höhen auf.

Bergisch Gladbach entwickelte sich ab 1271 und erhielt erst 1856 Stadtrechte. Archäologische Funde aus der Römerzeit belegen die Besiedelung des Stadtgebiets ab dem 1. Jahrhundert.

Wahrzeichen der Stadt ist das Rathaus Bensberg, im Volksmund als „Affenfelsen“ bezeichnet. Die staufische Burg Bensberg aus dem 12. Jahrhundert wurde 1962 – 1972 mit einer modernen Betonkonstruktion kombiniert, die bis heute polarisiert. Nahe anbei liegt das prachtvolle Jagdschloss Bensberg. Das imposantes Barockschloss ist in seinen Sichtachsen auf den Kölner Dom gerichtet. Des Weiteren gehören Schloss Lerbach, das Rathaus, die Malteser Komturei und Burg Zweiffel sowie das Bergische Museum für Bergbau, Handwerk und Gewerbe zu den prägnanten Sehenswürdigkeiten.

Heidi Klum und Wolfgang Bosbach gehören zu den bekanntesten Personen aus Bergisch Gladbach.