✔ Transparente Preise
✔ In ca. 20-30 Minuten vor Ort
✔ 24 Stunden erreichbar

Kreis Recklinghausen
in Nordrhein-Westfalen

Alle Städte und Gemeinden

Standort

Suchen

Notdienste im Kreis Recklinghausen

Finde deine Ortschaft im Kreis Recklinghausen

Informationen über den Kreis Recklinghausen


Der Landkreis Recklinghausen gehört zum Regierungsbezirk Münster und befindet sich im nördlichen Ruhrgebiet in Nordrhein-Westfalen.

Der Kreis umfasst ein Gebiet von 761 km² und hat mit 617.000 Einwohnern eine Bevölkerungsdichte von 812 Einwohnern je km². Alle zehn Gemeinden bestehen aus Städten. Die größte ist Recklinghausen mit 114.000 Einwohnern – zugleich Verwaltungssitz des gleichnamigen Kreises. Die nächstgrößeren Städte sind Marl, Gladbeck, Dorsten und Castrop-Rauxel. Recklinghausen ist der bevölkerungsreichste Landkreis in Deutschland.

Der Weser-Datteln-Kanal und der Rhein-Herne-Kanal laufen als künstlich angelegte Wasserwege durch den Landkreis. Ebenso durchziehen die Flüsse Lippe, Emscher und Stever das Kreisgebiet.

Stadtkreis Bild

Finden Sie einen Notdienst in Ihrer Umgebung

Schnell und einfach.

Standort

Suchen
Kreishauptstadt

Recklinghausen – Großstadt und Sitz des gleichnamigen Kreises


Recklinghausen ist die einzige Großstadt im gleichnamigen Landkreis. Sie ist der Metropolregion Rhein-Ruhr zugeordnet und Stadt der jährlichen Ruhrfestspiele.

Die Siedlungsdichte beträgt 1.719 Einwohner pro km² und die Stadtfläche misst 66,5 km². Das starke Bevölkerungswachstum begann 1869 mit dem Bergbau. Heute ist Recklinghausen vor allem eine Verwaltungs- und Dienstleistungsstadt. Ihr Siedlungskern entstand um 800 aus einer karolingischen Hofhaltung, im Jahr 1236 wurde das Stadtrecht verliehen.

Maßgeblich für das Image Recklinghausens sind die 1947 ins Leben gerufenen Ruhrfestspiele. Es handelt sich dabei um das älteste Theaterfestival in Europa und zugleich um eines der renommiertesten. 1965 wurde als zugehörige Spielstätte das Ruhrfestspielhaus auf dem sogenannten „grünen Hügel“ errichtet.

Recklinghausen stellt darüber hinaus mit der Neuen Philharmonie Westfalen eines der drei größten Landesorchester in NRW. Die Westfälische Volkssternwarte samt Planetarium und ein Tierpark gehören zu den städtischen Freizeitangeboten. Außerdem beheimatet Recklinghausen das größte Elektrizitätsmuseum Deutschlands im Gebäude eines denkmalgeschützten Umspannwerks, hat auf der einstigen Zeche Recklinghausen II ein Museum für Bergbaugeschichte eingerichtet und stellt mit dem Ikonen-Museum die bedeutendste ostkirchliche Kunstsammlung in Westeuropa.

Sehenswürdig ist darüber hinaus die kreisrunde Altstadt mit ihrer historischen Bebauung, die bis in das Mittelalter zurückreicht und Baustile mehrerer Jahrhunderte vereint.

Entertainer Hape Kerkeling und Ministerin Renate Künast gehören zu den bekanntesten Personen, die in Recklinghausen geboren wurden.