✔ Transparente Preise
✔ In ca. 20-30 Minuten vor Ort
✔ 24 Stunden erreichbar

Kreis Stade
in Niedersachsen

Alle Städte und Gemeinden

Standort

Suchen

Notdienste im Kreis Stade

Finde deine Ortschaft im Kreis Stade

Informationen zum Landkreis Stade


Der Landkreis Stade liegt im Norden von Niedersachsen und ist der Metropolregion Hamburg angehörig. Der Verwaltungssitz befindet sich in Stade. Der Landkreis verfügt über eine Fläche von 1.266,02 km². Es leben etwa 200.054 Einwohner im Landkreis, was einer Bevölkerungsdichte von 158 Einwohner pro km² entspricht. Der Landkreis ist in 40 Gemeinden unterteilt.

Wirtschaftlich besitzt der Landkreis eine hohe Bedeutung für den Obstanbau, da Stade über viele fruchtbare Böden verfügt. Einige Einwohner pendeln nach Hamburg, um dort einer Arbeit nachzukommen. Im Landkreis Stade gibt es verhältnismäßig viele Speditionen, sodass die wirtschaftliche Lage stets besser wird.

Stadtkreis Bild

Finden Sie einen Notdienst in Ihrer Umgebung

Schnell und einfach.

Standort

Suchen
Kreishauptstadt

Stade als größte Kreisstadt im Landeskreis Stade


Die Kreisstadt Stade ist die größte Stadt im gleichnamigen Landeskreis. Sie ist eine selbstständige Gemeinde und dem Bundesland Niedersachsen angehörig. Stade liegt etwa 45 Kilometer westlich von Hamburg am südwestlichen Ufer der Unterelbe. Die Stadt weist eine Fläche von 110,04 km² auf und beherbergt 46.378 Einwohner. Das entspricht einer Bevölkerungsdichte von 421 Einwohner pro km². Früher war Stade der Sitz des Regierungsbezirks Stadt und auch heute beherbergt die Stadt noch zahlreiche Institutionen des Elbe-Weser-Dreiecks. Ein Fluss namens Schwinge fließt durch das Stadtgebiet, welcher etwa vier Kilometer weiter in die Elbe mündet.

 

Die Stadt Stade bietet einige tolle Sehenswürdigkeiten, darunter das Theater Stadeum, das 1989 erbaut wurde. Es ist ein Kongress-und Veranstaltungsgebäude, das für Theateraufführungen genutzt wird. Auch Konzerte können in diesem Gebäude besucht werden. Mehrere Museen, wie das Schwedenspeicher-Museum, das Baumhaus, das Heiratsmuseum, das Kunsthaus am Wasser West, das Freilichtmuseum auf der Insel und das Museumsschiff Greundiek befinden sich in der Stadt. Die Altstadt mit ihren vielen Fachwerkhäusern lockt jährlich zahlreiche Besucher an, denn die meisten Häuser stammen noch aus dem 17. Jahrhundert und sind bis heute noch gut erhalten. Zwei Kirchen in der Innenstadt sind ein gern besuchter Ort in Stade, denn sie sind von kunst- und kulturhistorischer Bedeutung.