✔ Transparente Preise
✔ In ca. 20-30 Minuten vor Ort
✔ 24 Stunden erreichbar

Kreis Osterode am Harz
in Niedersachsen

Alle Städte und Gemeinden

Standort

Suchen

Notdienste im Kreis Osterode am Harz

Finde deine Ortschaft im Kreis Osterode am Harz

Informationen über den Landkreis Osterode am Harz


Bis zum 31. 10. 2016 war Osterode am Harz eine eigenständige Gebietskörperschaft im Südosten von Niedersachsen. Seit 1.11.2014 gehört Osterode zu neuen Landkreis Göttingen. Osterode am Harz besitzt eine Fläche von 636,02 km² und 73.885 Menschen leben dort. Das entspricht einer Bevölkerungsdichte von 116 Einwohner pro km².

Der Kreis Osterode am Harz ist in 12 Gemeinden gegliedert. Drei Stätten des UNESCO-Weltkulturerbes liegen im Landkreis Osterode: das Kloster Walkenried, der Wiesenbecker Teich und der Ernst-August-Stollen. Daher wird der Kreis Osterode am Harz jährlich von vielen Touristen besucht. Fün bekannte Höhlen liegen in Osterode: die Lichtensteinhöhle, die Jettenhöhle, die Marthahöhle, die Schauhöhlen Iberger Tropfsteinhöhle und die Einhornhöhle, die ebenfalls zahlreiche Besucher empfangen.

Stadtkreis Bild

Finden Sie einen Notdienst in Ihrer Umgebung

Schnell und einfach.

Standort

Suchen
Kreishauptstadt

Herzberg am Harz als größte Stadt im Landkreis Osterode am Harz


Die Stadt Herzberg am Harz liegt im heutigen Landkreis Göttingen. Sie gehört zu Niedersachsen und liegt am Südrand des Oberharzes. Bekannt ist die Stadt auch unter dem Namen Esperanto-Stadt. Herzberg am Harz verfügt über eine Fläche von rund 71,88 km² und beherbergt 13.059 Einwohner. Das entspricht einer Bevölkerungsdichte von 182 Einwohner pro Quadratmeter. Die Stadt wird in fünf Stadtteile aufgeteilt. Zahlreiche Bauwerke, wie das Schloss Herzberg, die Burgruine Scharzfels und die Nicolaikirche sind bekannte Sehenswürdigkeiten, die jährliche viele Besucher anziehen.

 

Außerdem befinden sich fünf Naturdenkmäler in Herzberg am Harz. Die Eihornhöhle ist ein natürlicher Hohlraum in Dolomitengestein und die Steinkirche Scharzfels dient Jägern als Lagerplatz. Am Karstwanderweg können Sie zum Juessee und zum Lonauer Wasserfall gelangen. Ein kleiner See namens Ochsenpfuhl und die Rhumequelle, die die drittgrößte Quelle Europas ist, gehören zu den Naturdenkmälern. Herzberg liegt am Nationalpark Harz und im Naturschutzgebiet Siebertal. Der Stadtteil Lonau ist vom Nationalpark umgeben. Die Stadt hat daher viel Grün zu bieten und ist eine wahre Wohlfühloase.