✔ Transparente Preise
✔ In ca. 20-30 Minuten vor Ort
✔ 24 Stunden erreichbar

Kreis Grafschaft Bentheim
in Niedersachsen

Alle Städte und Gemeinden

Standort

Suchen

Notdienste im Kreis Grafschaft Bentheim

Finde deine Ortschaft im Kreis Grafschaft Bentheim

Informationen über den Landkreis Grafschaft Bentheim


Die Grafschaft Bentheim liegt im südwestlichen Niedersachsen an der Staatsgrenze zu den Niederlanden und der Landesgrenze zu Nordrhein-Westfalen. In der Grafschaft Bentheim leben 135.662 Einwohner auf 980,87 Quadratkilometern Fläche.

Um die Pflege und Instandhaltung der kulturellen Einrichtungen zu garantieren wurde 1979 für die Landkreise Emsland und Grafschaft Bentheim die Emsländische Landschaft als eingetragener Verein gegründet.

Stadtkreis Bild

Finden Sie einen Notdienst in Ihrer Umgebung

Schnell und einfach.

Standort

Suchen
Kreishauptstadt

Nordhorn als Kreishauptstadt


Nordhorn liegt im südwesten Niedersachsens an der Vechte und grenzt direkt an die Niederlande. In der Nähe liegen noch der Vechtesee und die drei Kanäle Süd-Nord-Kanal, Nordhorn-Almelo-Kanal und der Ems-Vechte-Kanal.

Nordhorns Wappen zeigt ein rotes Schild gespickt mit 13 goldenen Kugeln und einem goldenen Horn.

Die traditionelle norddeutsche Ziegelstein Bauweise ist auch heute noch zum Großteil vorhanden, da Nordhorn weitestgehend von Kriegsschäden verschont geblieben ist. Auch bei modernen Gebäuden wird dieser Stil häufig wieder aufgegriffen um ein ansprechendes Stadtbild zu schaffen.

Die komplette Nordhorner Innenstadt wird von der Vechte umflossen und ist somit quasi eine Insel. In den 1980er Jahren wurde diese als Fußgängerzone ausgebaut.

Im Vorstadtgürtel findet man die Nordhorner Ölmühle. Nordhorn bot eine fast sechshundertjährige Mühlengeschichte. Heute bieten die renovierten Mühlen rund um das Stadtgebiet Möglichkeiten für kulturelle Veranstaltungen. Regelmäßige Konzerte finden im Stadtpark, einem Villenpark früherer Fabrikanten der Gründerzeit in der Konzertmuschel statt.

Sehenswert ist auch das Rathaus im Nordhorner Vorstadtgürtel, welches im Jahr 1952 fertig gestellt wurde. Ein besonderes Merkmal des Rathauses ist das Glockentürmchen.

1913 wurde die Augustinuskirche auf dem Gelände der ehemaligen Burg in Nordhorn errichtet. Das Kirchengebäude mit seinem 45 Meter hohen Glockenturm steht heute unter Denkmalschutz.