✔ Transparente Preise
✔ In ca. 20-30 Minuten vor Ort
✔ 24 Stunden erreichbar

Kreis Göttingen
in Niedersachsen

Alle Städte und Gemeinden

Standort

Suchen

Notdienste im Kreis Göttingen

Finde deine Ortschaft im Kreis Göttingen

Informationen über den Landkreis Göttingen


Der Landkreis Göttingen besteht aus 39 Gemeinden auf einer Gesamtfläche von 1.753,41 Quadratkilometern. Mit 329.538 Einwohnern macht das eine Bevölkerungsdichte von 188 Einwohnern je Quadratkilometer für den Landkreis.

Die Lage des Landkreises ist der südlichste von ganz Niedersachsen. Im östlichen Teil liegen der Ober- und Mittelharz, im Westen liegen Teile des Weserberglandes.

Die höchste Stelle befindet sich im Gebiet vom Auf dem Acker, oder kurz nur Acker mit 865,1 Meter über NHN.

Stadtkreis Bild

Finden Sie einen Notdienst in Ihrer Umgebung

Schnell und einfach.

Standort

Suchen
Kreishauptstadt

Göttingen als Kreishauptstadt


In Göttingen steht die größte und älteste Universität Niedersachsens, dementsprechend ist das städtische Leben stark von den Studenten geprägt, welche einen Bevölkerungsanteil von rund 20% haben.

Die zentral im Landkreis gelegene Stadt Göttingen wird von der Leine durchzogen und liegt an den Flüssen Weende, Lutter und der Grone. Der Göttinger Kiessee im Süden wird von der Leine gespeist.

Der in Göttingen gelegene Alter Botanischer Garten ist der älteste in ganz Niedersachsen und mit über 10.000 Pflanzenarten einer der artenreichsten in ganz Deutschland.

St. Albani ist die älteste Kirche der Stadt. Sie liegt im Osten der Innenstadt im Gebiet des Ursprunges von Göttingen, dem Dorf Gutingi. Die St. Jacobi ist mit 72 Metern die höchste Kirche Göttingens und besitzt einen Flügelaltar aus dem Jahre 1402.

Der Gänselieselbrunnen ist eines der Wahrzeichen der Stadt. Hier findet man die bekannte Brunnenfigur, welche auf dem Göttinger Marktplatz beheimatet ist.

Dem deutschen Chemiker Friedrich Wöhler wurde das Wöhlerdenkmal gewidmet, er gilt als Pionier der organischen Chemie. Auch dem deutschen Dichter Gottfried August Bürger wurde 1895 ein Denkmal gewidmet.