✔ Transparente Preise
✔ In ca. 20-30 Minuten vor Ort
✔ 24 Stunden erreichbar

Kreis Cloppenburg
in Niedersachsen

Alle Städte und Gemeinden

Standort

Suchen

Notdienste im Kreis Cloppenburg

Finde deine Ortschaft im Kreis Cloppenburg

Informationen über den Landkreis Cloppenburg


Der niedersächsische Landkreis Cloppenburg hat auf einer Gesamtfläche von 1.418,45 Quadratkilometern circa 164.734 Einwohner, aufgeteilt auf 13 Gemeinden.

Entdecken Sie das Naturschutzgebiet Thülsfelder Talsperre, mitten in der Heide. Das Gebiet ist ideal geeignet für Wanderer, Radfahrer und sogar Baden ist erlaubt. Rund um die Talsperre sind befestigte Gehwege für Urlauber und Touristen angelegt worden.

Im Erholungsgebiet Hasetal gibt es als beliebte Freizeitmöglichkeiten Wasserwandern, Radtouren durch die parkähnliche Landschaft oder beispielsweise auch Fahrten mit der historischen Dampfeisenbahn.

 

Stadtkreis Bild

Finden Sie einen Notdienst in Ihrer Umgebung

Schnell und einfach.

Standort

Suchen
Kreishauptstadt

Cloppenburg als Kreishauptstadt


Cloppenburg im Oldenburger Münsterland bietet faszinierende Möglichkeiten für Anwohner, Touristen und Urlauber.

Als Marktstadt hat Cloppenburg eine Jahrhunderte alte Tradition, in den letzten Jahren konnten sich vermehrt auch neue Feste und spezielle Märkte etablieren. So gibt es beispielsweise den Juni-Markt oder auch den Mariä-Geburts-Markt auf dem Cloppenburger Marktplatz. Dieser findet im September mit circa 110 Geschäften jeder Art statt.

Norddeutschlands einzige Talsperre liegt gut 15 Kilometer außerhalb Cloppenburgs. Für herrliche Radtouren oder ausgiebige Wanderungen ist das reizvolle Naturschutzgebiet bestens geeignet. Die Bührener Tannen und der romantische Galgenmoorsee sind ebenfalls einen Besuch wert!

Für einen schönen Familienausflug bietet sich das Soestebad an. Hier gibt es Bademöglichkeiten für jede Altersgruppe. Vom Rutschvergnügen, über Entspannung in den Saunen und dem Wellnessbereich bis hin zu den Sprungtürmen bietet das Soestebad Spaß für jeden.

Im Museumsdorf, einem der größten und ältesten Freilichtmuseen Europas bietet sich die Möglichkeit in über 53 alten Gebäuden das Alltagsleben aus der frühen Neuzeit kennen zu lernen.

Auf dem Gelände der alten „Cloppenburg“ gibt es heute eine attraktive Parkanlage auf der auch das 1807 errichtete „neue Verwaltungsgebäude“ steht.