✔ Transparente Preise
✔ In ca. 20-30 Minuten vor Ort
✔ 24 Stunden erreichbar

Kreis Wetteraukreis
in Hessen

Alle Städte und Gemeinden

Standort

Suchen

Notdienste im Kreis Wetteraukreis

Finde deine Ortschaft im Kreis Wetteraukreis

Informationen über den Wetteraukreis


Der Wetteraukreis liegt im Regierungsbezirk Darmstadt und entstand im Jahr 1972. Hier leben 301.931 Einwohner auf einer Fläche von 1.100,69 km², was einer Bevölkerungsdichte von 274 Einwohnern je km² entspricht. Die Kreisgliederung ist in 25 Gemeinden gegliedert, Verwaltungssitz und Kreisstadt ist Friedberg.

Im Norden von Frankfurt am Main liegt die Landschaft Wetterau, welche auch namensgebend für den Landkreis ist. Sie zählt zu den ertragreichsten Landschaften in ganz Hessen, welche nach dem Fluss Wetter benannt ist. Im Westen liegen einige Ausläufer vom Mittelgebirge Taunus, in dem sich zahlreiche Mineral- und Thermalquellen befinden. Im Osten liegt das Ronneburger Hügelland, was zu den Ausläufern vom Vogelsberg und Spessart führt.

Zu den angrenzenden Nachbarkreisen zählen Gießen, Vogelsbergkreis, Main-Kinzig-Kreis, der Hochtaunuskreis und der Lahn-Dill-Kreis.

Stadtkreis Bild

Finden Sie einen Notdienst in Ihrer Umgebung

Schnell und einfach.

Standort

Suchen
Kreishauptstadt

Friedberg (Hessen) liegt nördlich vom Rhein-Main-Gebiet


Friedberg ist der Verwaltungssitz vom Wetteraukreis. Hier leben 28.156 Einwohner, die Fläche hat eine Größe von 50,17 km². Die Bevölkerungsdichte beträgt 561 Einwohner je km², die Stadt ist in 6 Stadtteile gegliedert und liegt auf einer Höhe von 140 m ü. NHN.

In der Wetterau liegend befindet sich Friedberg ca. 30 km nördlich von Frankfurt am Main entfernt. Unterhalb der Stadt ist die Einmündung der Usa in die Wetter. Im Zentrum befindet sich die Stadtkirche auf einer Höhe von 159 Metern. Einige Teile von der Gemarkung befinden sich im Taunus und auf dem Steinkopf, der eine Höhe von 518 Metern hat.

Damals zählte Friedberg besonders im Mittelalter zu den wichtigsten Städten, was noch heute am sehr guten und schönen Stadtbild genau zu erkennen ist. Möchte man einige Sehenswürdigkeiten besichtigen, sind hier die ehemalige Reichsburg, die gotische Stadtkirche und die Mikwe zu empfehlen.

Der Verkehrsknotenpunkt bei Friedberg ist von sehr wichtiger Bedeutung, da er Frankfurt und Gießen verbindet. Hier befindet sich die Nord-Süd-Verbindung, also die Autobahnen A5, die Bundesstraße B3, sowie die Zugverbindung Main-Weser-Bahn.