✔ Transparente Preise
✔ In ca. 20-30 Minuten vor Ort
✔ 24 Stunden erreichbar

Kreis Teltow-Fläming
in Brandenburg

Alle Städte und Gemeinden

Standort

Suchen

Notdienste im Kreis Teltow-Fläming

Finde deine Ortschaft im Kreis Teltow-Fläming

Lesenswertes über den Landkreis Teltow-Fläming


Der brandenburgische Landkreis Teltow-Fläming besitzt eine Fläche von rund 2.104,19 km², etwa 78 Einwohner pro km² und eine gesamte Einwohneranzahl von ca. 163.553 Personen. Die größte Ausdehnung des Ortes liegt in Ost-West-Richtung und beträgt in etwa 61 km. In Nord-Süd-Richtung wären es sogar 70 km.

Benachbarte Landkreise von Teltow-Fläming sind östlich Dahme-Spreewald, südlich Elbe-Elster, westlich Potsdam-Mittelmark und im Südwesten der Landkreis Wittenberg. Im Norden grenzt zudem die Landeshauptstadt Berlin an. Etwa 46,6 Prozent der Bodenflächen des Kreises werden landwirtschaftlich genutzt. Des Weiteren befinden sich in dem Landkreis Erhebungen von Fläming und Teltow.

Durch Teltow-Fläming fließen weiterhin elf Flüsse und Gräben. Hierunter fallen der Fluss Nuthe, zwei Kanäle und auch Freiheitsgraben. Darüber hinaus besitzt der Landkreis 23 Seen. Der größte See wäre in dem Kreis mit etwa 283 ha der imposante Blankensee. Teltow-Fläming verfügt des Weiteren über mehrere Natur- und auch Landschaftsschutzgebiete. Das kleinste geschützte Gebiet wäre der Pechpfuh in Ludwigsfelde mit etwa 11 ha. Dahingegen ist das größte Naturschutzgebiet von Teltow-Fläming Heidehof-Golmberg mit rund 9864 ha.

Stadtkreis Bild

Finden Sie einen Notdienst in Ihrer Umgebung

Schnell und einfach.

Standort

Suchen
Kreishauptstadt

Die facettenreiche Kreisstadt Luckenwalde von Teltow-Fläming


Die brandenburgische Kreisstadt Luckenwalde gehört zu dem Landkreis Teltow-Fläming und besitzt eine Fläche von rund 46,61 km². Etwa 437 Einwohner hat die Stadt pro km 2 und eine Gesamtanzahl an Einwohnern von ca. 20.358 Personen zu bieten.

Luckenwalde ist ca. 50 km in südlicher Richtung von Berlin entfernt. Gerade der Merkspruch „Luckenwalde, Luckenkien, 50 Kilometer vor Berlin“ erinnert hieran leicht. Nordlich von der Kreisstadt liegt Trebbin, in südlicher Richtung Jüterbog, im Osten Baruth/Mark und im Westen Treuenbrietzen. Eine interessante Zusatzinformation zu der Kreisstadt ist, dass im Umfeld des Marktturms von Luckenwalde die Höhe über dem eigentlichen Meeresspiegel 49 Meter beträgt. Dahingegen sind es bei den Weinbergen etwas westlich von dem Stadtzentrum 77 Meter.

Luckenwalde liegt in einer Bucht von dem Baruther Urstromtal. Somit ist die Kreisstadt besonders vekehrsgünstig gelegen. Nur ein paar Kilometer in südwestlicher Richtung ist der Keilberg ersichtlich. Im Südwesten wird die Grenze durch den Golmberg gezogen. Neben diesen Erhebungen sind auch die St.-Johannis-Kirche, die St.-Jakobi-Kirche, der wunderschöne Stadtpark oder die Kunsthalle Vierseithof beliebte Ausflugsziele in Luckenwalde.