✔ Transparente Preise
✔ In ca. 20-30 Minuten vor Ort
✔ 24 Stunden erreichbar

Kreis Potsdam-Mittelmark
in Brandenburg

Alle Städte und Gemeinden

Standort

Suchen

Notdienste im Kreis Potsdam-Mittelmark

Finde deine Ortschaft im Kreis Potsdam-Mittelmark

Allgemeines über den Landkreis Potsdam-Mittelmark


Der Kreis Potsdam-Mittelmark liegt im Westen von dem Land Brandenburg und war sogar bis zur Kreisgebietsreform 2011 in Mecklenburg-Vorpommern der drittgrößte Landkreis in Deutschland. Und dies ist auch kein Wunder. Schließlich ist die Fläche von rund 2.591,97 km2 sehr ansprechend.

In etwa 81 Einwohner tümmeln sich in dem Kreis je km². Hieraus ergibt sich eine zusammengefasste Einwohneranzahl von 210.910 Personen. Benachbarte Kreise von Potsdam-Mittelmark sind nördlich der Kreis Havelland, östlich die Stadt Potsdam, die Landeshaputstadt Berlin oder auch der Kreis Teltow-Fläming. Südlich grenzen zudem die Kreise Anhalt-Bitterfeld und Wittenberg an. Im Westen wäre es der Kreis Jerichower Land und im Nordwesten die kreisfreie Stadt Brandenburg an der Havel.

Drei einmalige Naturparks befinden sich komplett oder nur teilweise in dem Kreis Potsdam-Mittelmark. Dies wären zum Beispiel der Naturpark Hoher Fläming, der Naturpark Westhavelland oder der Naturpark Nuthe-Nieplitz. Aber auch Naturschutzgebiete, wie beispielsweise die Belziger Landschaftswiesen, die Naturschutzgebiete Untere Havel Süd, Marzahner Fenn Dünenheide oder Pritzerber Laake liegen in dem Landkreis.

Stadtkreis Bild

Finden Sie einen Notdienst in Ihrer Umgebung

Schnell und einfach.

Standort

Suchen
Kreishauptstadt

Die wohltuende Kreisstadt Bad Belzig von Potsdam-Mittelmark


Die einzigartige und brandenburgische Kreisstadt Bad Belzig ist ein wertvolles Mitglied der Arbeitsgemeinschaft namens „Städte mit historischen Stadtkernen“. Die Stadt ist sogar seit dem 05.12.2009 als stattlich anerkanntes Thermal-Soleheilbad berühmt.

Am 01.03.2010 wurde die Stadt von Belzig zu Bad Belzig umbenannt. Bad Belzig besitzt eine Gesamtfläche von 236,07 km², rund 47 Einwohner pro km² und eine Gesamteinwohneranzahl von in etwa 11.120 Personen.

Bad Belzig liegt im Allgemeinen innerhalb des imposanten Naturparks Hoher Fläming. Die Kreisstadt hat zudem eine sehr hohe Erhebung, den eindrucksvollen Hagelberg mit 200 Metern Höhe, in seiner Mitte. Der Hagelberg zieht jedes Jahr aufs Neue viele Touristen und Einwohner in seinen Bann.

Aber auch die ortsansässige Burg "Eisenhardt" und das dazugehörige Heimatmuseum von der Burg lockt zahlreiche Besucher an. Entspannende Stunden können zudem ganz einfach in der  SteinTherme oder in dem Kurpark, dem Freizeitzentrum mit großzügigen Freibad im Sommer und einer ansprechenden Kunsteisbahn im Winter genossen werden.