✔ Transparente Preise
✔ In ca. 20-30 Minuten vor Ort
✔ 24 Stunden erreichbar

Kreis Ostprignitz-Ruppin
in Brandenburg

Alle Städte und Gemeinden

Standort

Suchen

Notdienste im Kreis Ostprignitz-Ruppin

Finde deine Ortschaft im Kreis Ostprignitz-Ruppin

Interessantes über den Landkreis Ostprignitz-Ruppin


Der Landkreis Ostprignitz-Ruppin liegt im Nordwesten von Brandenburg und besitzt eine Gesamtfläche von 2.526,55 km². Pro km² besitzt der Landkreis rund 39 Einwohner, hieraus ergibt sich eine Gesamtanzahl von 99.110 Personen.

Der Kreis Ostprignitz-Ruppin umrahmt den östlichen Teil von der Prignitz, Teile des Havellandes und den Hauptteil von dem Ruppiner Land. Aber auch naturräumlich hat die Ostprignitz-Ruppin einiges zu bieten. Denn in diesem Punkt sind gerade die Wittstock-Ruppiner Heide, die Ruppiner Schweiz, das Neustrelitzer Kleinssenland, das Rhinluch, die Rüthnicker Heide und die Ruppiner Platte besonders erwähnenswert.

Benachbarte Kreise von Ostprignitz-Ruppin sind nördlich die Mecklenburgische Seenplatte, östlich der Kreis Oberhavel, südlich der Landkreis Havelland und westlich der Kreis Prignitz. Außerdem findet sich im Südwesten der sehenswerte sachsen-anhaltische Kreis Stendal. Zu dem Landkreis Ostprignitz-Ruppin zählen des Weiteren 5 der 100 flächenmäßig größten Gemeinden und Städten Deutschlands. Diese Städte und Gemeinden wären Wittstock/Dosse, Neuruppin, Rheinsberg, Fehrbellin und Heiligengrabe. Der Kreis Ostprignitz-Ruppin an sich zählt zu dem drittgrößten Landkreis vom Land Brandenburg. 

Stadtkreis Bild

Finden Sie einen Notdienst in Ihrer Umgebung

Schnell und einfach.

Standort

Suchen
Kreishauptstadt

Die Kulturreiche Kreisstadt Neuruppin von Ostprignitz-Ruppin


Die Kreisstadt Neuruppin liegt nördlich im Land Brandenburg und ist ein traditionell wertvoller Ort von dem Ruppiner Land. Berühmte Dichter wie Theodor Fontane wurden in dieser Stadt geboren und zum Gedenken an diese Persönlichkeiten trägt die Stadt den Zusatz „Fontanestadt“.

Zudem steht Neuruppin als „preußistischste aller preußischen Städte“ und besitzt eine Gesamtfläche von 305,25 km². Je km² besitzt Neuruppin rund 101 Einwohner. Daraus ergibt sich eine gesamte Anzahl von rund 30.715 Personen.

Die Stadt Neuruppin zählt generell zu den flächenmäßig größten Städten in Deutschland. In nur etwa 60 km nordwestlich von der Landeshauptstadt Berlin entfernt ist der traditionsreicher Ort zu erreichen. Rund um das südlich gelegene Ufer des Ruppiner Sees befinden sich die wichtigsten Ortsteile der Stadt. Hierunter zählen die Kernstadt von Neuruppin und auch Alt Ruppin. Im nördlichen Teil der Stadt erstreckt sich darüber hinaus die wunderschöne Ruppiner Schweiz. Diese geht durch ein sattes und ansprechendes Landschaftsbild in die restliche Wittstock-Ruppiner Heide über.