✔ Transparente Preise
✔ In ca. 20-30 Minuten vor Ort
✔ 24 Stunden erreichbar

Kreis Oberhavel
in Brandenburg

Alle Städte und Gemeinden

Standort

Suchen

Notdienste im Kreis Oberhavel

Finde deine Ortschaft im Kreis Oberhavel

Allgemeines über den Landkreis Oberhavel


Die Oberhavel ist ein nördlich gelegener Landkreis von Brandenburg. Die dazugehörige Kreisstadt lautet Oranienburg. Die Oberhavel kann mit einer Gesamtfläche von großzügigen 1.808,18 km² aufwarten. Etwa 115 Einwohner je km² und eine Gesamteinwohneranzahl von 207.524 hat der Kreis zu bieten.

Die Oberhavel erstreckt sich zudem an der südlichen Grenze zu Mecklenburg-Vorpommern und findet ihren Abschluss im Norden beim Land Berlin. Den Namen verdankt der Kreis dem oberen Flusslauf von der Havel. Denn die Havel durchstreckt sich nördlich beginnend zum Süden des Landkreises. Darüber hinaus sind über 50 Prozent der Gesamtfläche der Oberhavel Landschafts- oder auch Naturschutzgebiete.

Des Weiteren verfügt der Kreis über Anteile an historischen Landschaften. Nördlich gesehen zum Beispiel gibt es Anteile am Fürstenberger Werder von Mecklenburg. Im Osten und Nordosten sind Anteile an der wunderschönen Uckermark zu nennen. Auch im Südosten finden sich Abschnitte am Barnim. Weiterhin sind Anteile an dem Havelland im Südwesten und im Nordwesten und Westen am Ruppiner Land zu finden. Im Mittelteil liegen schlussendlich Abschnitte vom historisch wertvolle Land Löwenburg.

Stadtkreis Bild

Finden Sie einen Notdienst in Ihrer Umgebung

Schnell und einfach.

Standort

Suchen
Kreishauptstadt

Die geschichtsträchtige Kreisstadt Oranienburg von der Oberhavel


Oranienburg ist die Kreisstadt von der Oberhavel und liegt nördlich im Land Brandenburg. Darüber hinaus befindet sich die Stadt im Berliner Ballungsraum und sie trägt den Status von einem Mittelzentrum. Oranienburg ist die fünftgrößte Stadt von Brandenburg und demnach auch eine sehr große kreisangehörige Stadt. 

Flächenmäßig kann Oranienburg mit 163,64 km², 266 Einwohnern pro km² und einer Gesamteinwohneranzahl von 43.526 überzeugen. Die Kreisstadt liegt südlich im Landkreis Oberhavel und zudem auch im Verflechtungsraum zu der Landeshauptstadt Berlin. Weiterhin zählt die Stadt zu dem Naturraum von der Zehdenick-Spandauer Havelniederung. Von dem Berliner Stadtzentrum aus beträgt die Entfernung zu der Kreisstadt ca. 35 km.

Die Kreisstadt Oranienburg liegt des Weiteren direkt an dem Oder-Havel-Kanal und an der Havel. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie das einzigartige Schloss Oranienburg mit samt seinem bezaubernden Park, der Orangerie und dem Museum sind es wert, besucht zu werden. Aber auch die Evangelische St.-Nicolai-Kirche oder die Römisch-katholische Herz-Jesu-Kirche sind beliebte Besuchsziele in der einmaligen Stadt Oranienburg.