✔ Transparente Preise
✔ In ca. 20-30 Minuten vor Ort
✔ 24 Stunden erreichbar

Werkzeug für Türöffnung

Ein ausführlicher Überblick.

Autorenavatar

 

Werkzeug für Türöffnung

Es ist schnell passiert und die Wohnungs- oder Haustür ist zugefallen. Nun gilt es die Eingangstür wieder zu öffnen, ohne diese dabei zu beschädigen. Auch die professionelle Öffnung von verschlossenen Auto-, Tresor- oder Terrassentüren ist nicht unüblich.

Dennoch sind Eingangstüren der häufigste Grund für den Einsatz von einem Schlüsseldienst. Auch wenn ein Schlüssel verlegt oder verloren wurde, muss eine Türöffnung durchgeführt werden oder wenn der Schlüssel von innen stecken lassen geblieben ist.

 

Der Tür angepasstes Werkzeug

Abhängig von der Beschaffenheit, dem Material und der Funktion der Tür ist entsprechend professionelles Werkzeug gefragt. Folgende Unterschiede sind wichtig für die Wahl des geeigneten Werkzeugs:

  • Beschaffenheit: Ungefälzte oder gefälzte Tür
  • Material: Holz, Kunststoff oder Glas
  • Funktion: Haus-, Wohnungs-, Terrassen-, Zimmer-, Keller- oder Notfalltür

Umso komplexer das zu öffnende Schloss, desto spezialisierter muss das Werkzeug sein. Ziel ist es immer mit dem geringsten Aufwand eine beschädigungsfreie Türöffnung vorzunehmen. Mit professionellem und modernem Equipment kann sich nur ein Fachmann der Situation entsprechend flexibel anpassen.

 

Privater Gebrauch von Werkzeug für die Türöffnung

Es gibt viele Anbieter und Angebote für Werkzeug, um eine Türöffnung selbstständig durchzuführen. Das gängigste Werkzeug ist ein Dietrich. Mit einem Dietrich können einfache Buntbartschlösser geöffnet werden.

Ein Dietrich ist keine Garantie für eine beschädigungsfreie Türöffnung. Allgemein ist die Anschaffung von Werkzeug für die Türöffnung in privaten Haushalten nicht ratsam. Das eine Tür nicht mehr geöffnet werden kann, ist ein Ausnahmezustand. Es ist keine alltägliche Situation, somit sind die Anschaffungskosten für das Werkzeug für die Türöffnung nicht verhältnismäßig.

Selbst, wenn man Werkzeug für die Türöffnung besitzt, garantiert es nicht, dass man es zur Hand hat. Zudem ist das Risiko hoch, die Tür oder das Schloss zu beschädigen.

 

Professionelles Werkzeug für die Türöffnung

Professionelle Türöffnung

Das beschädigungsfreie und schnelle Öffnen einer Eingangstür setzt fachspezifisches Wissen, eine erfahrene und routinierte Arbeitsweise sowie professionelles Werkzeug voraus. Es gibt verschiedene Methoden und Techniken, um eine geschlossene Tür zu öffnen. Egal ob das Türschloss durchdreht oder ein abgebrochener Schlüssel im Schloss steckt- Mit professionellem Werkzeug kann so gut wie jede Tür geöffnet werden.

Erfolgt eine Türöffnung über das Schloss, kommt häufig der Dietrich zum Einsatz. Mithilfe des Dietrichs wird versucht die Verriegelungstechnik des Schlosses zu bewegen, um die Stifte im Schloss so zu platzieren, als wenn man den originalen Schlüssel benutzt.

Bekannt ist diese Technik auch unter dem Begriff Lockpicking. Einen Dietrich gibt es in unterschiedlichen Ausführungen. Der klassische Dietrich ist auch in einer elektronischen Variante verfügbar. Die Kosten dafür liegen bei ca. 200 Euro.

 

Weiterhin gibt es Werkzeug, das eine Türöffnung durch den Türfalz, Türspion oder der Türspalte von unten ermöglicht:

  • Bei gefälzten Türen kommt ein Paniktüröffner oder ein Keilformgleiter zum Einsatz. Bei nach außen zu öffnende Türen wird ein Paniktüröffner genutzt. Ein Keilformgleiter wird bei Türen genutzt, die nach innen geöffnet werden. Mit einem Saugnapf wird der Türfalz vergrößert, um den Öffner leichter über die Schlossfalle ziehen zu können. Nach diesem Prinzip wird auch ein Öffnungsblech, -spachtel und -karte genutzt. Bei einem Öffnungsdraht oder einer Öffnungsnadel, wird das entsprechende Werkzeug durch Klopfen bis zur Schlossfalle geschoben.
  • Nach Entfernung des Türspions wird mithilfe eines Lockoff Türspionöffners die Türklinke runter gedrückt.
  • Durch die untere Türspalte wird eine Türklinkenangel geschoben, um die Türklinke nach unten zu ziehen.

Eine Tür beschädigungsfrei zu öffnen ist im Endeffekt mit einem routinierten Vorgehen, kompetenter Erfahrung und dem richtigen Werkzeug schnell durch einen Fachmann erledigt. Sparen Sie Ihr Geld für Werkzeug für eine Türöffnung und lassen Sie sich durch einen qualifizierten Profi, der sein Handwerk beherrscht, die Tür öffnen.