✔ Transparente Preise
✔ In ca. 20-30 Minuten vor Ort
✔ 24 Stunden erreichbar

Waffenschrank-Schlüssel verloren

Welche Möglichkeiten Sie jetzt haben.

Autorenavatar

 

Waffenschrank-Schlüssel verloren

Ein Waffenschrank ist ein stahlbasierter Hochsicherheitsschrank und ist eine Variante eines klassischen Tresors. Dieser verhindert, dass die Waffen in unbefugte Hände gelangen. Der Zugriff ist nur für berechtigte Personen möglich. Um Waffen im privaten Umfeld zu besitzen, sind gesetzliche Vorschriften einzuhalten, wie die Waffen gelagert werden müssen.

Die einzelnen Waffenschränke unterscheiden sich in der Sicherheitsstufe sowie in den Schließsystemen. Wenn ein Schlüssel verloren geht ist das eine ärgerliche Situation für den Waffenschrank-Besitzer.

 

Waffenschrank-Schlüssel verloren und wiederfinden

Haben Sie Angst den Waffenschrank-Schlüssel verloren zu haben, dann nehmen Sie sich eine ruhige Minute und gehen Sie in Gedanken durch, wann Sie den Schlüssel zuletzt gesehen haben. Häufig findet sich der Schlüssel schon durch das Zurückverfolgen des Werdegangs wieder an.

Weiterhin prüfen Sie klassische Orte, wie Schubladen und Schränke, in denen sich der Schlüssel befinden könnte. Ein Waffenschrank-Schlüssel muss gut gesichert und nicht sichtbar für Außenstehende sein, daher sind Orte abzusuchen, die nicht auf den ersten Blick infrage kommen. Da es sich um einen Waffenschrank-Schlüssel handelt, sollten Sie die Suche nicht allzu lang hinauszögern, da die Wahrscheinlichkeit besteht, dass sich der Schlüssel in unbefugten Händen befindet.

Aus dem Grund ist eine Anzeige gegen unbekannt bei der Polizei aufzugeben. Das ist Ihre Pflicht, um ein fahrlässiges Verhalten Ihrerseits auszuschließen. Dieser Bestandteil ist im Endeffekt ein wichtiger Faktor bei der Versicherung.

 

Fachmann kontaktieren, wenn der Waffenschrank-Schlüssel verloren wurde

Waffenschrank offen

Wenn Sie alle wichtigen Vorkehrungen getroffen haben, gilt es nun, an den Inhalt des Waffenschranks zu gelangen, um diesen wiederum sicher zu verwahren. Da ein Waffenschrank, abhängig von den zu lagernden Waffen, eine hohe Sicherheitsstufe besitzt, ist diese Art des Tresors besonders gut gesichert.

Der Kontakt zu einem Fachmann ist unumgänglich. Eine Demontage eines Tresors ist nicht mit herkömmlichem Werkzeug möglich. Damit gefährden Sie vor allem Ihre Gesundheit. Folgende Aspekte sprechen für ein fachmännisches Vorgehen:

  • Die Sicherheitsstufe sowie der Widerstandsgrad sorgen für eine Sicherung des Tresorinhalts, der nicht mit klassischem Werkzeug erreichbar ist.
  • Weiterhin erfordert das komplexe Schließsystem Erfahrung und ein routiniertes Vorgehen mit professionellem Werkzeug.
  • Die Verankerung sowie das Gewicht des Tresors machen es notwendig, dass sich der Tresor bei Ihnen vor Ort angeschaut wird.
  • Wie funktioniert ein Tresor eigentlich? - Fachmännisches Wissen ist wichtig bei Tresoren

 

Ist ein neuer Waffenschrank nötig wenn der Waffenschrank-Schlüssel verloren wurde?

Um an den Inhalt des Waffenschranks zu kommen, müssen Bohrungen am Schließsystem vorgenommen werden, wenn der Tresorschlüssel verloren wurde. Diese Bohrungen sind nach einem Schlossaustausch wieder zu verschließen, falls Sie das Tresorschloss wechseln lassen möchten. Dennoch ist die Weiternutzung für die Waffenlagerung nicht eindeutig. In dem Fall wird Sie der Fachmann vor Ort beraten, da es gesetzliche sowie versicherungstechnische Anforderungen gibt. In diesem Zusammenhang sollten Sie nicht fahrlässig handeln, da Behörden unangekündigte Kontrollbesuche durchführen.

 

Schlüssel verloren? – Tipps und Tricks

Da es sich bei einem Waffenschrank-Schlüssel um einen Schlüssel handelt, mit dem sehr sorgfältig umgegangen werden sollte, müssen Sie in diesem Zusammenhang für eine sichere Aufbewahrung sorgen. Wird ein Waffenschrank-Schlüssel verloren, ist dies ein fahrlässiges Verhalten Ihrerseits, das verhindert werden muss. Positionieren Sie den Schlüssel immer an einem sicheren Ort, von dem nur Sie oder ausgewählte Personen wissen.

Dieser Ort sollte nicht sichtbar sein und auch nicht für jedermann zugänglich. Um erst nicht in die Situation zu kommen, dass ein Waffenschrank-Schlüssel verloren geht, entscheiden Sie sich für einen Waffenschrank mit einem elektrischen Schließsystem. Dabei ist zu bedenken, dass der Zahlencode vom Zahlenschloss sicher aufbewahrt werden muss bzw. Sie nicht in die Situation kommen, diesen zu vergessen. Alle Tipps und Tricks gelten gleichermaßen für einen Waffenschrank für Pistolen oder auch für einen Waffenschrank für Langwaffen.