✔ Transparente Preise
✔ In ca. 20-30 Minuten vor Ort
✔ 24 Stunden erreichbar

Panzerriegel mit Sperrbügel

Alle Informationen.

Autorenavatar

 

Panzerriegel mit Sperrbügel

Steigende Einbruchszahlen und das wachsende Bedürfnis nach Sicherheit führen zu einem breiten Angebot an Sicherheitsmaßnahmen, die einen unbefugten Zutritt zu dem eigenen Hab und Gut erschweren.

Es gibt eine Vielzahl an Sicherheitstechniken, die Ihr Eigenheim schützen. Jedoch sind Einbrecher heutzutage sehr visiert in Ihrem Vorhaben und verschaffen sich auch zu gut gesicherten Wohnungen zutritt. Obwohl es im Bereich der Schließsysteme eine vielfältige Auswahl gibt, angefangen von einem einfachen Schloss bis hin zu Hochsicherheitsschlössern, sind diese Schlosssysteme von beiden Seiten zugänglich.

Bei einem Panzerriegel mit Sperrbügel ist das nicht der Fall. Dieser ist häufig nur von innen zu erreichen und durch Sie persönlich zu verschließen, ergänzend zum klassischen Abschließen der Haustür.

 

Was genau ist ein Panzerriegel mit Sperrbügel?

Der Sperrbügel ist ein aus Stahl bestehender Querriegel, der durch einen Schließzylinder verriegelt wird. Ein darin eingebauter hochwertiger Schließzylinder erschwert das Herausziehen, Abbrechen oder Aufbohren. Ein Panzerriegel mit Sperrbügel sichert die Tür über die gesamte Breite vom Türschloss bis hin zu den Scharnieren.

Dieses Schließsystem ist nur durch Sie von innen erreichbar und sichert Ihr Zuhause. Das Aufhebeln der Tür, wie es häufig erfolgt, wird durch einen Panzerriegel erheblich erschwert und ein leichtes Aufbrechen ist nicht möglich.

Ein großer Vorteil bei einem Panzerriegel mit Sperrbügel ist, dass sich die Tür einen Spalt öffnen lässt, ähnlich wie mit einer Vorhängekette. Das bietet die Möglichkeit, zu prüfen, wer vor der Tür steht, ohne die Gefahr zu laufen, dass sich ein Fremder einen unbefugten Zutritt verschafft. Der horizontale Panzerriegel kann durch eine vertikale Verriegelung erweitert werden, um die Sicherheit zu erhöhen. Ein Panzerriegel für nach außen öffnende Türen hat nicht die Möglichkeit mit einem Sperrbügel genutzt zu werden. 

 

Ist ein Panzerriegel mit Sperrbügel für Ihre Haustür geeignet?

Häufig kommt es vor, dass die Wohnungs- oder Haustür durch spezielle Schließtechniken sehr gut gesichert ist. Vergessen werden aber schnell Balkon-, Terrassen- oder Kellertüren. Es handelt sich bei den verbauten Schließsystemen meistens um einfache Hebelschlösser. Aber auch Fenster bieten optimale Einbruchsmöglichkeiten. Durch einen Panzerriegel lassen sich viele Arten von Türen und auch Fenster sichern.

 

 

Anschaffung eines Panzerriegels

Es gibt eine große Auswahl an Panzerriegeln, die in unterschiedlichen qualitativen Ausführungen angeboten werden. Bei dem Kauf eines Panzerriegels sollten Sie folgende Aspekte berücksichtigen:

  • Geprüft auf einbruchhemmende Wirkung nach DIN 18104 Teil 1
  • Qualitativ hochwertiger Schließzylinder
  • Genaue Maße der Türbreite beachten
  • Kernziehschutzrosette
  • Türbeschaffenheit und -material berücksichtigen

Da es ein großes Angebot an Panzerriegeln gibt, ist die Preisspanne auch dementsprechend breit. Der Preis ist abhängig von der Qualität, der entsprechenden Funktion und ist preislich in einem Rahmen von 90 bis zu 500 Euro zu finden.  

 

Montage eines Panzerriegels

Schlüsseldienst Monteur

Montiert wird der Panzerriegel im Mauerwerk, um eine optimale Sicherheit zu gewährleisten. Der Einsatz von Schwerlastdübeln ist Voraussetzung, da die Stabilität des Panzerriegels oberste Priorität hat. Um die Tür optimal zu sichern, ist ein Anbringen unter dem Türbeschlag zu empfehlen. Der Panzerriegel mit Sperrbügel sollte in einer Höhe angebracht werden, die für Sie gut erreichbar ist.

Die Montage eines Panzerriegels setzt handwerkliche Erfahrung voraus und sollte daher von einem Fachmann mit entsprechendem Equipment eingebaut werden. Ein nicht sachgemäßes Anbringen führt zu einem verringerten Einbruchschutz. Es ist nicht möglich einen Panzerriegel ohne Bohren anzubringen.

Weiterhin ist zu beachten, dass ein Panzerriegel eine Sicherheitsmaßnahme ist, die durch weitere Sicherheitstechniken ergänzt werden sollte, um einen umfassenden Einbruchschutz zu gewährleisten. Dafür eignet sich zum Beispiel eine Alarmanlage mit App oder eine Sicherung für Balkontüren sowie eine Sicherung für Kellerfenster. Es handelt sich dabei um einfach Einbruchswege.