✔ Transparente Preise
✔ In ca. 20-30 Minuten vor Ort
✔ 24 Stunden erreichbar

Gartentor sichern

Die besten Methoden und Möglichkeiten.

Autorenavatar

 

Gartentor sichern

Es gibt verschiedene Gründe, warum man das Gartentor sichern möchte. Man möchte beispielsweise nicht, dass die Kinder oder der Hund in einem unachtsamen Moment aus dem Garten auf die Straße gelangen. Oder man möchte nicht, dass Einbrecher Zugang zum Garten bekommen und sich mit Sicherheitsvorkehrungen vor Einbruch schützen.

Für die verschiedenen Anlässe ein Gartentor zu sichern, gibt es unterschiedliche Lösungen. Dabei kommt es natürlich auch auf das Material an. Gartentore sind in der Regel aus Metall, Kunststoff oder Holz. Wobei Tore aus Metall meist am sichersten und stabilsten sind. Holztore sind gerade wegen ihrer Optik sehr beliebt und trotzdem robust. Tore aus Kunststoff sind im Vergleich zu Holztoren zwar nicht besonders robust, lassen sich allerdings, ähnlich wie Metalltore, sehr leicht pflegen

 

Mit diesen Schlössern können Sie ein Gartentor sichern:

  • Vorhängeschloss
  • Aufschaubschloss
  • Einsteckschlösser
  • Kastenschlösser

 

 

Mit Schlössern das Gartentor sichern

Gartentor mit Vorhängeschloss

Wenn Sie lediglich verhindern wollen, dass Kleinkinder oder Tiere leicht auf die Straße gelangen können, reicht im Normalfall schon ein Riegel bzw. ein einfaches Vorhängeschloss als Kindersicherung.

Soll ein Schloss zum frühzeitigen Einbruchschutz dienen, stehen Ihnen mehrere, speziell für Gartentore entwickelte Schlösser zur Auswahl: Für sehr einfache Gartentore aus Holz gibt es sogenannte Aufschraubschlösser, die allerdings ähnlich wie eine Pforte keinen hohen Schutzeffekt aufweisen können. Einsteckschlösser werden ähnlich wie bei einer Haustür fest in der Tür verankert und sind häufig bei Metalltoren zu finden. Hierfür werden meist Rohrrahmenschlösser verwendet.

Durch ihre stabile Bauart gelten sie als guter Schutz, um Ihr Gartentor sichern zu können. Bei älteren Toren sind häufig Kastenschlösser verbaut. Diese sind in der Regel aber sehr leicht zu knacken, oder marode, weil sie so alt sind

 

Zaun

Auch wenn Sie das beste Schloss nutzen, um das Gartentor sichern zu können, bringt das nichts, wenn der umliegende Zaun einfach zu überqueren ist. Auch der Zaun sollte möglichst hoch sein und gegebenenfalls zusätzlich mit Stacheldraht oder Spitzen gesichert werden.

Der Zaun sollte außerdem so stabil sein, dass er nicht einfach durchtrennt oder zerstört werden kann und der Einbrecher trotzdem Zutritt zu Ihrem Garten erhält. Zäune, die als Sichtschutz gedacht sind, können auch zum Sichtschutz für Einbrecher werden, wenn sie erstmal überwunden sind.

Große Hecken, Büsche und Bäume können Einbrechern dabei helfen ungestört und ungesehen von Nachbarn in Ruhe ein Schloss zu knacken. Versuchen Sie daher optimalerweise Ihre Zäune zu sichern. Um Tätern zusätzlich das Gefühl der Ungestörtheit zu nehmen, können Sie im Garten zusätzlich Bewegungsmelder oder Überwachungskameras anbringen.

⇒ Wir haben für Sie einmal eine Übersicht zusammengestellt, wie Sie Zäune, Gartentore und den Garten allgemein sichern können und dazu die jeweiligen Vor- und Nachteile aufgelistet. Klicken Sie dazu einfach auf den Download Button:

Download Button

 

Garten sichern

Man sollte aber nicht nur Zaun und Tor sichern, sondern zur Sicherheit das Grundstück als Ganzes auf Schwachstellen scannen, um einen möglichen Einbruch zu verhindern. Es gibt ein paar Tipps, die Sie beachten können, um einen Einbruch zu verhindern und eine Sicherung durchzuführen. Versuchen Sie auf folgende Punkte zu achten: Bringen Sie Außenbeleuchtung an - im Idealfall mit einem Bewegungsmelder - und vermeiden Sie zu Ihrer Sicherheit Kletterhilfen wie Leitern etc.

Ein Sichtschutz für Sie kann auch ein Sichtschutz für den Einbrecher bedeuten, deshalb sollten Sie tote Winkel vermeiden und alle Stellen des Gartens gut einsehbar belassen. Ähnlich verhält es sich mit einem Gartenzaun der vor Blicken schützen soll. Schalten Sie zudem Außensteckdosen ab, wenn Sie das Haus verlassen, um Einbrechern keinen Storm für Ihr Werkzeug zu bieten und nutzen Sie Bewegungsmelder.

Es gibt sogar einen speziellen Bewegungsmelder, der keine Tiere erfasst. Erkundigen Sie sich, welches wirklich die besten Bewegungsmelder sind. Es helfen also auch Maßnahmen mit geringem Preis, um das Grundstück einbruchsicher zu machen und es muss nicht immer die teure Alarmanlage sein.