✔ Transparente Preise
✔ In ca. 20-30 Minuten vor Ort
✔ 24 Stunden erreichbar

Kreis Rosenheim
in Bayern

Alle Städte und Gemeinden

Standort

Suchen

Informationen über den Kreis Rosenheim


Mitten in Oberbayern liegt der Landkreis Rosenheim. Er ist nach dem Landkreis München anhand der Einwohnerzahlen der zweitgrößte Kreis in Bayern und hat 256.074 Einwohner. Die Fläche hat eine Größe von 1.439,54 km², das macht eine Bevölkerungsdichte von 178 Einwohnern je km². Der Verwaltungssitz befindet sich in Rosenheim, die Kreisgliederung besteht aus 46 Gemeinden.

Der Kreis liegt im Alpenvorland und erstreckt sich über einen Teil des Unterinntals. In der Moränenlandschaft findet man zudem auch noch sehr viele Seen, so zum Beispiel den Tegernsee, der dem Mangfall entspringt und bei Rosenheim in den Inn fließt. Gleichzeitig gehört zum Kreisgebiet ein kleiner Teil vom Chiemsee, sowie die Chiemseeinseln Frauen- und Herrenchiemsee. Im Süden findet man das Mangfallgebirge und die Chiemgauer Alpen. Der höchste Berg mit einer Höhe von 1852 Metern ist der Große Traithen.

Stadtkreis Bild

Finden Sie einen Notdienst in Ihrer Umgebung

Schnell und einfach.

Standort

Suchen
Kreishauptstadt

Rosenheim ist die drittgrößte Stadt in Oberbayern


Rosenheim befindet sich im Regierungsbezirk Oberbayern und im Alpenvorland. Zudem ist die Stadt vom Landkreis Rosenheim umschlossen und gleichzeitig der Verwaltungssitz. Hier leben 61.844 Einwohner auf einer Fläche von 37,22 km², die Bevölkerungsdichte beträgt 1661 Einwohner je km². Die Stadt ist in 30 Ortsteile gegliedert und hat eine Höhe von 447 m ü. NHN. Mit seinen über 60.000 Einwohnern ist Rosenheim nach München und Ingolstadt auch die drittgrößte Stadt in Oberbayern.

In einige bekannte Städte ist es nicht sehr weit. So ist das nordwestlich liegende München nur 60 km weit entfernt. Salzburg liegt östlich von Rosenheim und ist ca. 80 km entfernt, Innsbruck hat eine Entfernung von ca. 110 km und liegt südwestlich. Zu erreichen ist Rosenheim über die Autobahnen A8 und A93, sowie über die Bundesstraße B15.

Auch an kulturellen Einrichtungen und Sehenswürdigkeiten fehlt es nicht. So hat Rosenheim zum Beispiel ein eigenes Kultur- und Kongresszentrum (KU'KO), was sich zu einem überregionalen Veranstaltungszentrum entwickelte.