✔ Transparente Preise
✔ In ca. 20-30 Minuten vor Ort
✔ 24 Stunden erreichbar

Kreis Pfaffenhofen an der Ilm
in Bayern

Alle Städte und Gemeinden

Standort

Suchen

Notdienste im Kreis Pfaffenhofen an der Ilm

Finde deine Ortschaft im Kreis Pfaffenhofen an der Ilm

Informationen über den Kreis Pfaffenhofen an der Ilm


Im Norden des bayerischen Regierungsbezirks Oberbayern liegt der Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm. Hier leben 124.128 Einwohner auf einer Fläche von 761,14 km². Daraus ergibt sich eine Bevölkerungsdichte von 163 Einwohnern je km². Der Landkreis ist in 19 Gemeinden eingeteilt, der Verwaltungssitz befindet sich in Pfaffenhofen an der Ilm.

Der Landkreis liegt ziemlich in der Mitte Bayern, das Kreisgebiet gehört außerdem zum Großteil zur Hallertau, was das größte zusammenhängende Hopfenanbaugebiet der Welt ist. Durch den Landkreis fließt die Donau im Norden von West nach Ost. Außerdem fließt die Paar durch Pfaffenhofen an der Ilm, die im Nordosten mündet. Die Ilm mündet in den Nachbarlandkreis Kelheim.

Stadtkreis Bild

Finden Sie einen Notdienst in Ihrer Umgebung

Schnell und einfach.

Standort

Suchen
Kreishauptstadt

Pfaffenhofen an der Ilm ist die größte Stadt im Landkreis


Pfaffenhofen an der Ilm ist die größte Stadt und gleichzeitig Kreisstadt im gleichnamigen Landkreis und befindet sich im Regierungsbezirk Oberbayern. Sie zählt mit zu den 13 leistungsfähigen kreisangehörigen Gemeinden von Bayern. In Pfaffenhofen an der Ilm leben 25.226 Einwohner auf einer Fläche von 92,64 km². Das entspricht einer Bevölkerungsdichte von 272 Einwohnern auf den km². Mitten im Dreieck zwischen München, Ingolstadt und Augsburg gelegen, befindet sich die Stadt im Hopfenland Hallertau.

Diverse Verkehrsanbindungen führen direkt in die großen Ballungszentren wie München, Augsburg, Ingolstadt und Regensburg. Dabei können die Autobahnen A9 und A93 benutzt werden. Alternativ steht auch noch die Bundesstraße 13 zur Verfügung. Als denkmalgeschütztes Ensemble besitzt Pfaffenhofen an der Ilm den Hauptplatz mit seinen umgebenen Bauten. Der Platz bildet den Kern der Stadt, drumherum befinden sich das Rathaus und die Pfarrkirche mit großem Turm und des Neurenaissancebaus.

Diverse denkmalgeschützt Bauten können besichtigt werden, darunter auch das Rathaus am östlichen Ende, sowie das Haus der Begegnung, was ehemals eine Mädchenschule war. Zudem können mehrere Museen und Kirchen besichtigt werden.