✔ Transparente Preise
✔ In ca. 20-30 Minuten vor Ort
✔ 24 Stunden erreichbar

Kreis Passau
in Bayern

Alle Städte und Gemeinden

Standort

Suchen

Notdienste im Kreis Passau

Finde deine Ortschaft im Kreis Passau

Informationen über den Kreis Passau


Im bayerischen Regierungsbezirk Niederbayern befindet sich der Landkreis Passau. Flächenmäßig ist er in Bayern der drittgrößte und von der Anzahl der Einwohner der fünftgrößte. Im Osten und Süden grenzt der Landkreis an Oberösterreich. 188.336 Einwohner leben hier auf einer Fläche von 1.530,29 km², was einer Bevölkerungsdichte von 123 Einwohnern je km² entspricht. Der gesamte Landkreis ist in 38 verschiedene Gemeinden gegliedert.

Vom Nordwesten aus fließt die Donau in Richtung Südosten. Sie teilt das komplette Kreisgebiet in zwei verschiedene Landschaften. Im Norden sind die ersten Ausläufer vom Bayerischen Wald zu sehen, hinauf auf bis zu 1.000 Metern Höhe. Am Rand vom Bayerischen Wald fließt ein Nebenfluss der Donau, die Ilz. Sie mündet direkt in Passau. Südlich der Donau befindet sich eine Hügellandschaft, die sich bis hin zum Rottal erstreckt.

Stadtkreis Bild

Finden Sie einen Notdienst in Ihrer Umgebung

Schnell und einfach.

Standort

Suchen
Kreishauptstadt

Passau ist die zweitgrößte Stadt des Regierungsbezirks


Die bayerische und kreisfreie Universitätsstadt Passau befindet sich im Regierungsbezirk Niederbayern in Ostbayern. Die Stadt liegt direkt an der Grenze zu Österreich und am Zusammenfluss der Flüsse Inn, Ilz und Donau. Deshalb nennt man Sie auch Dreiflüssestadt.

In Passau leben 50.566 Einwohner, die Fläche hat eine Größe von 69,57 km², was eine Bevölkerungsdichte von 727 Einwohnern pro km² macht. Die Höhe beträgt dabei 312 Meter ü. NHN. Die komplette Stadt ist in 8 verschiedene Stadtteile gegliedert.

Die Altstadt Passaus befindet sich auf einer schmalen Halbinsel, die sich am Zusammenfluss von Inn und Donau befindet. Auf einer kleineren Anhöhe befindet sich der Dom St. Stephan, für die Fußgänger sind die drum herumliegenden Gassen der Stadt recht steil. Italienische Baumeister haben das Stadtbild gestaltet, somit hat es auch sein sehr südländisches Flair. Deshalb ist Passau auch als das Venedig Bayerns bekannt. Sehenswerte Bauwerke sind zum Beispiel der Stephansdom, welcher gleichzeitig auch Sitz es Passauer Bischofs ist.