✔ Transparente Preise
✔ In ca. 20-30 Minuten vor Ort
✔ 24 Stunden erreichbar

Kreis Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim
in Bayern

Alle Städte und Gemeinden

Standort

Suchen

Notdienste im Kreis Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim

Finde deine Ortschaft im Kreis Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim

Schlüsseldienst IconSchlüsseldienste

Informationen zum Kreis Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim


Im Nordwesten des bayerischen Regierungsbezirks Mittelfranken befindet sich der Landkreis Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim. Er liegt mitten im fränkischen Schichtstufenland und grenzt nördlich an den Steigerwald und südlich an den Naturpark Frankenhöhe an. In der Nähe von Bad Windsheim liegt ein Nebenarm der Regnitz, die Aisch. Zusätzlich befindet sich bei Burgbernheim die Altmühlquelle.

Im gesamten Landkreis leben 98.751 Einwohner. Die Fläche hat eine Größe von 1.267,56 km², die Bevölkerungsdichte beträgt 78 Einwohner auf den km². Insgesamt ist er Landkreis Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim in 38 Gemeinden eingeteilt. Zu den Nachbarkreisen gehören unter anderem Würzburg, Kitzingen und Bamberg. Als Hauptwirtschaftszweig dienen hier die verschiedenen Formen der Landwirtschaft. Mit der Feldwirtschaft werden zum Beispiel viele Zuckerrüben geerntet. Aber auch einige Fischweiher und Weinbaugebiete sind vorhanden.

Stadtkreis Bild

Finden Sie einen Notdienst in Ihrer Umgebung

Schnell und einfach.

Standort

Suchen
Kreishauptstadt

Neustadt an der Aisch ist Kreisstadt des gleichnamigen Landkreises


Neben Bad Windsheim ist die Kreisstadt Neustadt an der Aisch ein Zentrum der mittelfränkischen Landkreises. Damit gehört Sie such zu den 13 leistungsfähigen kreisangehörigen Gemeinden in Bayern. Hier leben 12.805 Einwohner auf einer Fläche von 61,23 km², die Bevölkerungsdichte beträgt dabei 209 Einwohner auf den km². Die Höhe der Stadt beträgt 290 m ü. NHN. Insgesamt ist Neustadt in 21 Ortsteile eingegliedert.

Zu den Verkehrsanbindungen gehören die Bundesstraße 8 in Richtung Nürnberg und die B 470 in Richtung Bad Windsheim. Auch ein Bahnhof „Neustadt (Aisch)“ ist vorhanden, hier halten regelmäßig die Mainfrankenbahn und Mittelfrankenbahn.

Zur Kultur und den Sehenswürdigkeiten gehören unter anderem die mittelalterliche Stadtmauer und das Nürnberger Tor. Jeden Tag dreht um 12 Uhr ein Geißbock auf dem Turm vom barocken Rathaus seine Runden und ist zu einer wahren Attraktion geworden. Zudem können auch noch das neue und alte Schloss besichtigt werden.