✔ Transparente Preise
✔ In ca. 20-30 Minuten vor Ort
✔ 24 Stunden erreichbar

Kreis Kelheim
in Bayern

Alle Städte und Gemeinden

Standort

Suchen

Notdienste im Kreis Kelheim

Finde deine Ortschaft im Kreis Kelheim

Informationen über den Kreis Kelheim


Der Kreis Kelheim befindet sich in Bayern und ist der westlichste Landkreis vom Regierungsbezirk Niederbayern. Insgesamt besteht der Kreis aus 48 Gemeinden mit dem Verwaltungssitz Kelheim.

Landschaftlich wird der Landkreis von der Donau geprägt, die das Gemeindegebiet durchfließt. Außerdem fließt der Altmühl mit zahlreichen Kanälen durch das großen Teilen landwirtschaftlich genutzte Gelände. Die Landschaft zeichnet sich durch viele Wälder, Felder und sanfte Hügel aus. In der Region gibt es rund 48 ausgewiesene Geotope und 13 Naturschutzgebiete wie die Goldau und die Mattinger Hänge.

Auf einer Fläche von insgesamt 1.065,97 Quadratkilometern wohnen 118.965 Einwohner. Dies entspricht einer Bevölkerungsdichte von 112 Einwohnern je Quadratkilometern.

Stadtkreis Bild

Finden Sie einen Notdienst in Ihrer Umgebung

Schnell und einfach.

Standort

Suchen
Kreishauptstadt

Kelheim als Verwaltungssitz des gleichnamigen Landkreises


Kelheim ist der Verwaltungssitz des Landkreises mit gleichem Namen und befindet sich an der Donau im Norden des Kreises. Die Stadt erstreckt sich über eine Fläche von 76,76 Quadratkilometern und zählt 16.270 Einwohner. Das entspricht 212 Einwohnern pro Quadratkilometern. Kelheim liegt auf einer Höhe von 343 Metern über dem Meeresspiegel.

Der Verwaltungssitz befindet sich an der B16 und der A93 und ist aktuell nicht mit einem Bahnhof an den Schienenverkehr angeschlossen. Dafür ist Kelheim durch die Donau ziemlich gut an die Schifffahrt angebunden. Kelheim liegt zwischen den Städten Ingolstadt und Regensburg.

Zu den Sehenswürdigkeiten vor Ort gehört unter anderem die Befreiungshalle, die sich auf dem Michelsberg befindet genau wie der Donaudurchbruch. An diesem Durchbruch befindet sich auch das Kloster Weltenburg. Darüber hinaus ist die Altstadt mit gut erhaltenen historischen Bauwerken sowie der Stadtfestigung aus dem 13. und 14. Jahrhundert einen Besuch wert. Weithin bekannt ist außerdem das Weisse Brauhaus. Diese im Jahr 1607 gegründete Brauerei für Weißbier ist die älteste Brauerei ihrer Art in Bayern. Vor Ort geboren wurden beispielsweise Otto I. Und Otto II., beide waren als Herzog von Bayern im Einsatz und gehören genau wie Ludwig der Kelheimer zu den wichtigen Herzögen von Bayern.