✔ Transparente Preise
✔ In ca. 20-30 Minuten vor Ort
✔ 24 Stunden erreichbar

Kreis Eichstätt
in Bayern

Alle Städte und Gemeinden

Standort

Suchen

Notdienste im Kreis Eichstätt

Finde deine Ortschaft im Kreis Eichstätt

Der Landkreis Eichstätt und seine Besonderheiten


Als nördlichster Landkreis des Regierungsbezirks Oberbayern, erstreckt sich der Kreis Eichstätt über eine Gesamtfläche von Fläche von 1.214,06 Quadratkilometer. Zudem gehört der Landkreis Eichstätt durch seine nördliche Lage zur Planungsregion Ingolstadt. Mit einer Einwohnerzahl von 128.805 Einwohnern, ergibt sich eine Bevölkerungsdichte von 106 Einwohnern pro Quadratkilometer. Die Kreisgliederung des Landkreises Eichstätt umfasst zudem 30 Gemeinden.

Die Tatsache, dass der Landkreis Eichstätt quasi als einziger Landkreis Oberbayerns mehr oder weniger ausschließlich nördlich der Donau befindet, hängt mit der geografischen Lage dieser großen Flüsse ab. So grenzt der Landkreis im Süden an die Donau und im Nordosten an den Main-Donau-Kanal. Zudem umfasst der Landkreis Eichstätt insgesamt acht Naturschutzgebiete, ein Landschaftsschutzgebiet und mehr als 85 Geotope, welche vom bayrischen Landesamt für Umwelt als solche ausgewiesen sind.

Stadtkreis Bild

Finden Sie einen Notdienst in Ihrer Umgebung

Schnell und einfach.

Standort

Suchen
Kreishauptstadt

Eichstätt - große Kreisstadt des gleichnamigen Landkreises Eichstätt


Gefolgt von der Kreisstadt Gaimersheim ist die Kreisstadt Eichstätt, die einwohnerstärkste Kreisstadt des Landkreises Eichstätt. Die Kreisstadt Eichstätt hat dabei den Sitz des Landkreises Eichstätt, sowie die Verwaltung des Naturparks Altmühltal sowie den Sitz des Bistums Eichstätt inne. In der Kreisstadt befindet sich auch der Sitz der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt, was die Kreisstadt gleichzeitig zu einer Universitätsstadt macht.

Die Kreisstadt verfügt über eine Fläche von 47,78 Quadratmeter, welche von rund 13.407 Personen bevölkert wird. Daraus ergibt sich eine Bevölkerungsdichte von 281 Einwohnern pro Quadratkilometer. Ebenso verfügt die Kreisstadt Eichstätt über eine Vielzahl an Museen, welche ihren Schwerpunkt auf die Frühgeschichte sowie die Jura-Zeit gelegt haben. Ebenso gibt es ein Diözesanmuseum in der Kreisstadt. Auch mehrere Bibliotheken sind in der Kreisstadt vertreten, wobei diese Teilweise der Katholischen Universität angehören.

Neben der Katholischen Universität bieten auch viele weitere Sportvereine zahlreiche Betätigungsmöglichkeiten innerhalb der Kreisstadt an. Neben vielen Kirchen und Klöstern verfügt die Kreisstadt Eichstätt auch über eine Burg und zwei fürstbischöfliche Sommerresidenzen. Zudem wurde aus der historischen Justizvollzugsanstalt eine zentral-bayrische Abschiebehaftanstalt geschaffen.