✔ Transparente Preise
✔ In ca. 20-30 Minuten vor Ort
✔ 24 Stunden erreichbar

Kreis Ebersberg
in Bayern

Alle Städte und Gemeinden

Standort

Suchen

Notdienste im Kreis Ebersberg

Finde deine Ortschaft im Kreis Ebersberg

Interessantes über den Landkreis Ebersberg


Der Landkreis Ebersberg erstreckt sich im östlichen Bereich von München, genauer gesagt im Regierungsbezirk Oberbayern. Zählt der Landkreis Ebersberg einerseits zu den kleinsten Landkreisen der Bundesrepublik Deutschland, so beherbergt dieser zugleich eine außerordentlich hohe Anzahl an Einwohnern. Hierbei wohnen schätzungsweise 138.000 Einwohner im Landkreis Ebersberg. Aufgerechnet auf die Fläche bedeutet dies, dass rund 250 Einwohner pro Quadratkilometer im Kreis Ebersberg wohnhaft sind. Die Fläche des Landkreises liebt bei 549,36 Quadratkilometer.

Die Kreisverwaltung sitzt in der Stadt Ebersberg. Wobei die Stadt Ebersberg, gefolgt von Grafing bei München, gleichzeitig die einwohnermäßig größte Stadt des Landkreises darstellt. Gesamt gesehen befinden sich im Landkreis Ebersberg 16 Gemeinden. Zwei Schutzgebiete und elf Landschaftsschutzgebiete erstrecken sich durch den Landkreis Ebersberg.

Stadtkreis Bild

Finden Sie einen Notdienst in Ihrer Umgebung

Schnell und einfach.

Standort

Suchen
Kreishauptstadt

Die Stadt Ebersberg als einwohnerstärkste Stadt im Landkreis Ebersberg


Die Kreisstadt Ebersberg ist die einwohnerstärkste Stadt des gleichnamigen Landkreises. Nördlich der Kreisstadt liegt der Ebersberger Forst, welcher gleichzeitig einen der größten zusammenhängenden Fortbereiche in ganz Deutschland darstellt. Die Kreisstadt umfasst eine Fläche von 40,84 Quadratkilometern, mit einer Einwohnerzahl von 11.935 Personen. Dies ergibt eine resultierende Bevölkerungsdichte von 292 Einwohnern pro Quadratkilometer. Die Partnerstadt der Kreisstadt Ebersberg ist die französische Stadt Yssingeaux.

Mit einer Distanz von 33 Kilometern befindet sich die Kreisstadt Ebersberg nahe an der Landeshauptstadt München. Wobei sich die Kreisstadt geografisch auf dem Übergang des hügelgeprägten Alpenvorlandes, in Richtung der Münchner Schotterebene befindet. Mit über 1.200 Mitgliedern stellt der TSV 1877 Ebersberg den größten ansässigen Sportverein dar.

Hier wird neben klassischen Sportarten wie Fußball und Turnen und Badminton auch Tae Kwon Do an. Die Kreisstadt Ebersberg benannte zudem eine Straße nach einer, in Ebersberg heimischen Kabarettgruppe, die Gruppo di Valtorta.  Zudem beherbergt Ebersberg eine traditionelle Kultureinrichtung, nämlich das Alte Kino Ebersberg. Aufgrund der zwei sich kreuzenden Hauptverkehrsadern in der Kreisstadt, kam es in den vergangenen Jahren immer wieder zu Planungsgesprächen und Lösungsansätzen für einige Umfahrungsmöglichkeiten, die die Kreisstadt verkehrstechnisch entlasten sollen.