✔ Transparente Preise
✔ In ca. 20-30 Minuten vor Ort
✔ 24 Stunden erreichbar

Kreis Bad Kissingen
in Bayern

Alle Städte und Gemeinden

Standort

Suchen

Notdienste im Kreis Bad Kissingen

Finde deine Ortschaft im Kreis Bad Kissingen

Informationen über den Kreis Bad Kissingen


Der Landkreis Bad Kissingen liegt im Norden von Bayern und gehört zum Regierungsbezirk Unterfranken. Gegliedert wird der Kreis in 26 Gemeinden. Die Gesamtfläche von Bad Kissingen beträgt 1.136,96 Quadratkilometer. Auf dieser Fläche sind 103.106 Einwohner gemeldet, was eine Bevölkerungsdichte von 91 Einwohner je Quadratkilometer ergibt.

Auf dem Wappen des Landkreises sind drei Brunnen zu sehen, welche für die drei Staatsbäder (Bad Brückenau, Bad Kissingen und Bad Bocklet) stehen. Außerdem ist das Wappen der Grafen von Henneberg zu sehen und das Tatzenkreuz. Das steht Kreuz steht für das Stift Fulda, welches die ehemaligen Gebiete der Kreise Brückenau und Hammelburg beherrschte.

Stadtkreis Bild

Finden Sie einen Notdienst in Ihrer Umgebung

Schnell und einfach.

Standort

Suchen
Kreishauptstadt

Die große Kreisstadt Bad Kissingen


Bad Kissingen ist eine große Kreisstadt und gehört zum gleichnamigen Landkreis, ebenfalls zum Regierungsbezirk Unterfranken. Es liegt im Tal der Fränkischen Saale. Nach Emnid-Umfragen (einem großen Meinungsforschungsinstitut) ist Bad Kissingen der bekannteste Kurort von ganz Deutschland. Im Sommer 2012 bekam die Stadt die Auszeichnung Rosenstadt. Diese Auszeichnung erhält eine Stadt von der Gesellschaft Deutscher Rosenfreunde e.V. indem die Rose ein prägender Ortbestandteil ist und auch regelmäßig und gut gepflegt wird.

Bad Kissing pflegt Städtepartnerschaften mit zurzeit vier Städten. Einmal mit Eisenstadt in Österreich, welche ca. 700 km entfernt liegt. Die zweite Partnerstadt ist Massa in Italien, welche zirka 900 km entfernt ist. Die dritte Stadt ist Vernon in Frankreich mit 800 km Entfernung und die letzte Stadt ist Siófok in Ungarn. Diese ist ca. 900 Kilometer von Bad Kissingen entfernt.

Zu den Sehenswürdigkeiten in Bad Kissingen zählen unter anderem der Rosengarten und das Wahrzeichen der Stadt: Der Regentenbau. Im Rosengarten zu sehen ist außerdem die Skulptur „Flötenspieler“ von Helmut Bourger. Hinzu kommen noch mehrere Museen wie beispielsweise das Bismarck-Museum, das Spielzeugmuseum oder das jüdische Gemeindehaus mit der Dauerausstellung „Jüdisches Leben.“