✔ Transparente Preise
✔ In ca. 20-30 Minuten vor Ort
✔ 24 Stunden erreichbar

Kreis Aschaffenburg
in Bayern

Alle Städte und Gemeinden

Standort

Suchen

Notdienste im Kreis Aschaffenburg

Finde deine Ortschaft im Kreis Aschaffenburg

Informationen über den Kreis Aschaffenburg


Aschaffenburg ist ein Landkreis im ganz äußeren Nordwesten des bayerischen Regierungsbezirks Unterfranken. Der gesamte Landkreis gliedert sich wiederum in 32 Gemeinden. Er gehört zu den bevölkerungsreichsten Landkreisen in ganz Bayern. In Unterfranken ist es der Landkreis mit der größten Bevölkerung und in ganz Franken belegt der Landkreis Aschaffenburg Platz 2 hinter dem Landkreis Ansbach.

Flächenmäßig erstreckt sich der Landkreis auf 699,15 km². Mit einer Einwohnerzahl von knapp 175.000 ergibt das eine Bevölkerungsdichte von 248 Einwohner pro Quadratkilometer. Seit 1995 schwankt die Einwohnerzahl im Kreis Aschaffenburg stetig zwischen 170.000 und 175.000 Einwohnern. Seit Anfang des 2. Weltkrieges kann der Landkreis ca. 100.000 mehr Einwohner zählen. Damals bei einer Zählung 1939 waren es noch 79.835 Einwohner.

Stadtkreis Bild

Finden Sie einen Notdienst in Ihrer Umgebung

Schnell und einfach.

Standort

Suchen
Kreishauptstadt

Bevölkerungsreichste Stadt im Landkreis: Alzenau


Alzenau wurde bis zum 31. Dezember 2006 amtlich noch Alzenau in Unterfranken genannt. Mit ca. 19.000 Einwohnern ist Alzenau die bevölkerungsreichste Stadt im Landkreis Aschaffenburg. Die Gesamtfläche der Stadt beträgt 59,32 Quadratkilometer. Das ergibt eine Bevölkerungsdichte von 318 Einwohnern pro Quadratkilometer. Aufgeteilt ist Alzenau in nur 6 Stadtteile: Albstadt, Alzenau, Hörstein, Kälberau, Michelbach und Wasserlos. Der Stadtteil Alzenau ist davon der Stadtteil mit den meisten Einwohnern: Es sind zirka 7300. Für viele Menschen in Alzenau zählen die Ortsteile Weiler Dörsthöfe und das Schloss Maisenhausen auch zu den Stadtteilen. Diese sind jedoch nicht amtlich benannt.

Auch drei Städtepartnerschaften hat die Stadt Alzenau aufzuweisen. Einmal die Stadt Sint-Oedenrode in Niederland, die Stadt Pfaffstätten in Österreich (Partnergemeinde von Hörstein) und die Stadt Thaon-les-Vosges in Frankreich.

Zu den Sehenswürdigkeiten in Alzenau zählen diverse, zahlreiche Bildstöcker. Dazu ist das Abtshaus einen Besuch wert. Auch das Feldkreuz oder die Burg Alzenau sind absolut sehenswert. Auch das Wasserschloss – mittlerweile ein Krankenhaus – ist sehr schön anzusehen.