✔ Transparente Preise
✔ In ca. 20-30 Minuten vor Ort
✔ 24 Stunden erreichbar

Kreis Waldshut
in Baden-Württemberg

Alle Städte und Gemeinden

Standort

Suchen

Notdienste im Kreis Waldshut

Finde deine Ortschaft im Kreis Waldshut

Landkreis Waldshut – in Baden-Württemberg an der Grenze zur Schweiz


Bei dem Landkreis Waldshut handelt es sich um einen Kreis, der sich an der Grenze zur Schweiz befindet. Er gehört zur Region Hochrhein-Bodensee mit dem Verwaltungssitz in Waldshut-Tiengen.

Der Landkreis im Süden Baden-Württembergs umfasst Teile des unteren Wutachtals, des mittleren Wutachtals, des Südschwarzwalds und des Klettgaus. Die Kreisgrenze im Süden des Landes wird durch den Rhein gebildet.

Die Fläche des Landkreis Waldshut beträgt 1.131,15 Quadratkilometer. In der Region sind rund 167.860 Einwohner beheimatet. Eine Bevölkerungsdichte von 148 Personen pro Quadratkilometer liegt vor.

Der Waldshuter Landkreis grenzt an die Landkreise Schwarzwald-Baar-Kreis, Lörrach und Breisgau-Hochschwarzwald. Außerdem grenzt er an die Schweizer Kantone Zürich, Schaffhausen und Aargau.

Stadtkreis Bild

Finden Sie einen Notdienst in Ihrer Umgebung

Schnell und einfach.

Standort

Suchen
Kreishauptstadt

Kreisstadt Waldshut-Tiengen – Doppelstadt im Südwesten Baden-Württembergs


Waldshut-Tiengen ist die Kreisstadt des Landkreises Waldshut. Es handelt sich um eine Doppelstadt, die sich direkt an der Schweizer Grenze befindet. Sie stellt die größte Stadt des Landkreises dar und bildet das Mittelzentrum der Region.

Die Fläche bemisst sich auf 77,97 Quadratkilometer mit 23.674 Einwohnern. Mit rund 304 Einwohnern muss man pro Quadratkilometer rechnen. Direkt am Hochrhein liegt die Kreisstadt. Die Kernstadt liegt ungefähr zwei Kilometer zur Schweizer Grenze entfernt.

Durch Waldshut-Tiengen fließen einige Rhein-Zuflüsse. Hierzu zählen die Aare und Wutach. Die Region zählt zum Naturpark Südschwarzwald. Neubebauungen und Erweiterungen der Stadt treffen auf natürliche Grenzen.

Sowohl in Tiengen als auch in Waldshut gibt es einige interessante Bauwerke zu entdecken. Das Wahrzeichen Waldshuts ist das „Schaffhauser Tor“, welches auch als „Obere Tor“ bekannt ist. Brunnen und Brunnenfiguren und weitere historische Gebäude und Sehenswürdigkeiten wie Greiffeneggschlösschen und Hexenturm bestimmen das Bild der Stadt.

Auch Tiengen verfügt über ein Highlight und Wahrzeichen. Es handelt sich um das Schloss. Das Schloss besteht aus dem alten und neuen Schloss. Bei dem alten Schloss handelt es sich um den ehemaligen Wohnturm, der sich in der alten Burg befand. Das neue Schloss wurde erst nach dem Dreißigjährigen Krieg erneuert beziehungsweise wieder aufgebaut.

Kirchen gibt es in den verschiedenen Stadtteilen natürlich auch zu besichtigen. Zu nennen ist beispielsweise die Stadtpfarrkirche Liebfrauen in Waldshut und die Pfarrkirche St. Maria Himmelfahrt in Tiengen.