✔ Transparente Preise
✔ In ca. 20-30 Minuten vor Ort
✔ 24 Stunden erreichbar

Kreis Neckar-Odenwald-Kreis
in Baden-Württemberg

Alle Städte und Gemeinden

Standort

Suchen

Notdienste im Kreis Neckar-Odenwald-Kreis

Finde deine Ortschaft im Kreis Neckar-Odenwald-Kreis

Schlüsseldienst IconSchlüsseldienste

Neckar-Odenwald-Kreis im Norden Baden-Württembergs


Den Neckar-Odenwald-Kreis findet man im Norden Baden-Württembergs. Er befindet sich im Regierungsbezirk Karlsruhe und zählt zur Metropolregion Rhein-Neckar.

An der westlichen Grenze hat der Neckar-Odenwald-Kreis Anteile an der Mittelgebirgslandschaft. Die höchste Erhebung ist der Katzenbuckel mit 626 Metern. Südlich schließen sich Bauland und das Neckartal an. Das Neckartal teilt im Prinzip das westliche Gebiet des Kreises. Der Fluss Neckar fließt in westliche Richtung, um in den Rhein zu gelangen.

Eine Fläche von 1.126,24 Quadratkilometer macht den Neckar-Odenwald-Kreis aus. Auf der Fläche leben 142.936 Einwohner. Pro Quadratkilometer macht das 127 Personen.

Insgesamt gibt es 27 Gemeinden in dem Kreis. Nachbarkreise der hessische Odenwaldkreis und der bayrische Landkreis Miltenberg. In Baden-Württemberg gibt es die Nachbarkreise Main-Tauber, Heilbronn, Hohenlohekreis und Rhein-Neckar.

 

Stadtkreis Bild

Finden Sie einen Notdienst in Ihrer Umgebung

Schnell und einfach.

Standort

Suchen
Kreishauptstadt

Mosbach – die größte Stadt im Kreis


Die größte Stadt ist Mosbach, welche auch gleichzeitig die Kreisstadt des Neckar-Odenwald-Kreises darstellt. Sie liegt rund 34 km in nördlicher Richtung von Heilbronn entfernt. Die Stadt zählt zum Neckartal-Odenwald-Naturpark.

Rund um die Kernstadt gibt es die Erhebungen Henschelberg und Hardberg. Neben der Kernstadt gibt es auch noch die Stadtgebiete Lohrbach, Diedesheim, Reichenbuch, Sattelbach und Neckarelz.

Die Stadt Mosbach ist ungefähr 62,23 Quadratkilometer groß. Ungefähr 23.000 Einwohner leben in der Kreisstadt. 370 Personen pro Quadratkilometer macht das aus.

Einige interessante Bauwerke, Museen und Parks hat die Kreisstadt zu bieten. Das Palm´sche Haus ist beispielsweise sehr sehenswert. Es ist ein Fachwerkhaus, welches 1610 erbaut wurde. Es stellt das Wahrzeichen der Kreisstadt dar und ist bekannt als eines der schönsten Fachwerkhäuser Süddeutschlands.

Sehenswert sind unter anderem auch das Haus Kickelhain, die gotische Stiftskirche und die Überrester des Mosbacher Schlosses. Auch das Rathaus ist sehr sehenswert.

Wer sich gerne über die Stadtgeschichte informieren möchte, der kann sich im Stadtmuseum umschauen. In dem Museum gibt es Interessantes zur Kultur, Stadt und Region. Das Museum befindet sich in der sehenswerten Altstadt Mosbachs. Auch Sonderausstellungen gibt es gelegentlich in dem Stadtmuseum in Mosbach zu besuchen.