✔ Transparente Preise
✔ In ca. 20-30 Minuten vor Ort
✔ 24 Stunden erreichbar

Kreis Freudenstadt
in Baden-Württemberg

Alle Städte und Gemeinden

Standort

Suchen

Notdienste im Kreis Freudenstadt

Finde deine Ortschaft im Kreis Freudenstadt

Informationen über den Landkreis Freudenstadt


Der Landkreis Freudenstadt ist, bezogen auf seine Einwohnerzahl von über 116.000 Menschen, nach dem Hohelohekreis der kleinste Landkreis im süddeutschen Bundesland Baden-Württemberg. Der Kreis mit einer Fläche von über 870 km² ist in 15 Gemeinden gegliedert. Amtliche Kennzeichen sind FDS und HOR.

Der Landkreis wird besonders durch seine Gegensätze ausgezeichnet: Auf der einen Seite dotiert er sich als attraktiver Wirtschaftsstandort, auf der anderen mit unvergleichlicher Landschaft. Fast 70 Prozent der Fläche des bei Urlaubern beliebten Nationalparks Schwarzwalds, der sich auf 10.062 Hektar im Gebiet des Nordschwarzwalds erstreckt, fällt in den Landkreis Freudenstadt. Die Naturwege laden sportliche Touristen und Bewohner des Landkreises zum Radfahren und Wandern ein. Daneben ist der Landkreis aber auch als prosperierender Wirtschaftsstandort bekannt. In der Region des Nordschwarzwalds ist Freudenstadt mit zahlreichen Markt- und Weltmarktführern der Exportmeister.

Auch gastronomisch sollte man den Landkreis Freudenstadt nicht unterschätzen. Kulinarisch hat es sowohl Freunden der zünftigen Heimatküche, als auch Feinschmeckern Einiges zu bieten. Besonders letztere kommen bei 8-Michelin-Sternen im Landkreis hier voll auf ihre Kosten.

Stadtkreis Bild

Finden Sie einen Notdienst in Ihrer Umgebung

Schnell und einfach.

Standort

Suchen
Kreishauptstadt

Die Große Kreisstadt Freudenstadt


Die Große Kreisstadt Freudenstadt hat seit 1988 ihren Status als Große Kreisstadt. Auf einer Fläche von fast 88 km² wohnen in Freudenstadt fast 23.000 Menschen. Oberbürgermeister ist der der CDU angehörige Julian Osswald.

Freudenstadt ist ein heilklimatischer und Kneippkurort und wird deswegen von vielen Urlaubern als Erholungsort besucht. Besonders bekannt ist die Stadt inmitten des Nordschwarzwaldes aber für den größten Marktplatz Deutschlands mit den Arkaden und viele Wasserfontänen, die den Besuch des Marktplatzes zu einem eindrucksvollen Erlebnis machen.

Die Stadtentwicklung erlebte in der Geschichte Freudenstadts einige tiefe Schnitte: Zum einen zerstörte ein Stadtbrand im Jahre 1632 einen Großteil der Altstadt. Zum anderen minimierte aber auch der Dreißigjährige Krieg die Bevölkerungsdichte und der Zweite Weltkrieg schädigte Gebäude der Stadt massiv.