✔ Transparente Preise
✔ In ca. 20-30 Minuten vor Ort
✔ 24 Stunden erreichbar

Kreis Esslingen
in Baden-Württemberg

Alle Städte und Gemeinden

Standort

Suchen

Informationen über den Landkreis Esslingen


Der baden-württembergische Landkreis Esslingen liegt in der Stuttgarter Region und liegt auch im Regierungsbezirk der baden-württembergischen Großstadt. Die Einwohnerzahl beträgt 524.000 Menschen. Die Gesamtfläche des Landkreises erschließt sich über 641 km². Bis 1964 war die amtliche Schreibweise des Landkreises Esslingen. Sein Verwaltungssitz ist in Esslingen am Neckar. Amtliche Kennzeichen des Landkreises sind ES und NT.

Der Landkreis wird vom Neckar in zwei Teile geteilt. Während das dazu führt, dass er im Westen dicht besiedelt ist, kann der Osten des Landkreises mit einer imposanten Landschaft aufwarten. So ist der Osten des Landkreises ein beliebtes Erholungsgebiet, das Einwohner wie Besucher in ihrer Freizeit nutzen.

Sowohl der Stuttgarter Flughafen als auch die neue Messe liegen innerhalb des Landkreises Esslingen. Während der Flughafen die internationale Verbindung in die Metropolen Europas schafft, ist die Landesmesse mit 100.000 m² Fläche ein weiterer Anziehungspunkt für Menschen aus aller Welt.

Viele innovative mittelständische Unternehmen sind in Esslingen beheimatet, viele von ihnen sind Marktführer mit einem Exportanteil der bei vielen Betrieben bei über 50 Prozent liegt.

Stadtkreis Bild

Finden Sie einen Notdienst in Ihrer Umgebung

Schnell und einfach.

Standort

Suchen
Kreishauptstadt

Die Große Kreisstadt Esslingen am Neckar


Die Große Kreisstadt Esslingen am Neckar ist die zweitgrößte Mittelstadt Baden-Württembergs. Sie bildet ein Mittelzentrum für die umliegenden Gemeinden. Wenn es um die größten Städte des Bundeslands geht, belegt Esslingen am Neckar aber nur Platz 11. Aber sie ist Landratsamtssitz und auch die größte Stadt des Landkreises Esslingen.

Die Architektur der süddeutschen Stadt ist von mittelalterlich anmutenden Fachwerkhäusern geprägt, die trotz der auch vorhandenen modernen Bauwerke ein harmonisches Gesamtbild ergeben. Für Touristen sind jedoch die erhaltenen mittelalterlichen Bauwerke von erhöhtem Interesse. Sie zieht es vor allem an die Esslinger Burg, die als Wahrzeichen der Stadt Esslingen am Neckar gilt. In der Altstadt sind sogar noch Teile der Stadtmauer erhalten und können von Besuchern erkundet werden. Außerhalb Esslingens ist ein der Stadtmauer, der sogenannte „Dicke Turm“, besonders bekannt. Er belohnt sportliche Besucher, die die über 300 Stufen erklimmen, mit einem weiten Blick über die Stadt.