✔ Transparente Preise
✔ In ca. 20-30 Minuten vor Ort
✔ 24 Stunden erreichbar

Kreis Emmendingen
in Baden-Württemberg

Alle Städte und Gemeinden

Standort

Suchen

Notdienste im Kreis Emmendingen

Finde deine Ortschaft im Kreis Emmendingen

Informationen über den Landkreis Emmendingen


Der baden-württembergische Landkreis Emmendingen ist ein Kreis mit über 162.000 Einwohnern und fast 680 km² Fläche. Der Kreis ist in 24 Gemeinden gegliedert und führt das amtliche Kennzeichen EM. Er liegt in der südlichen Oberrhein-Region im Regierungsbezirk Freiburg. Im Landkreis liegen sowohl die Oberrheinische Tiefebene und der Schwarzwald, der jährlich viele Besucher in das Bundesland locken.

Aber der Schwarzwald ist in Emmendingen nicht die Hauptattraktion: Es ist der Gipfel des 1.242 Meter hohen Kandel, der als höchster Berg des Landkreises auch den besten Ausblick bietet. Man kann sowohl den Kaiserstuhl aus auch die Vogesen erblicken. Aber vor allem erkennt man das Zusammenspiel der farbenfrohen, abwechslungsreichen Landschaft: Schwarzwaldhänge, das Elztal des rheinischen Nebenflusses, den Rebanbau – all das bietet Emmendingen.

Obwohl der Landkreis eher landwirtschaftlich geprägt und sie industriell nicht sehr verzweigt ist, haben sich durchaus einige weltweit operierende Firmen niedergelassen. So zum Beispiel die Sick AG. Das Unternehmen produziert weltweit Sensoren für Fabrik-, Logistik- und Prozessautomotion. Trotzdem liegt der Fokus eher auf dem Rebanbau: Ein Zehntel der Gesamtrebanbaufläche Baden-Württembergs liegt im Landkreis Emmendingen.

 

Stadtkreis Bild

Finden Sie einen Notdienst in Ihrer Umgebung

Schnell und einfach.

Standort

Suchen
Kreishauptstadt

Die Große Kreisstadt Emmendingen


Südwestlich von Baden-Württemberg, nur wenige Kilometer von Freiburg im Breisgau, liegt Emmendingen. Emmendingen wurde 1973 zur Großen Kreisstadt ernannt. Mit seinen über 27.000 Einwohnern und einer Fläche von mehr als 33 km² ist sie auch die größte Stadt und gleichzeitig das Mittelzentrum des gleichnamigen Landkreises.

Die Große Kreisstadt hat sechs Stadtteile: Emmendingen-Kernstadt, Wasser, Windenreute, Maleck, Kollmarsreute und Mundingen. Außer der Kernstadt und Windenreute sind die Stadtteile alle vormals unabhängige Gemeinden.

Wahrzeichen der Stadt ist das imposante und historische Stadttor in der Altstadt. Daneben ist auch das Markgrafenschloss in Emmendingen durchaus sehenswert. Hier ist die Stadtgeschichtliche Sammlung und das Fotomuseum Hirsmüller beherbergt.